Familienbuch Euregio

Ignaz August Beissel
* 14.08.1849 Burtscheid / Aachen    + 31.07.1916 Aachen
Beruf: Arzt, Geheimer Sanitätsrat, Stadverordneter 
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Ignaz August Beissel, *14.8.1849, Sohn von Ignaz Beissel und Ida Hasenclever 
[Lüth] [AachenCasino] N°582, Dr. med. Ignaz August Heinrich Beissel, *14.08.1849 in Burtscheid, Sohn von Stephan Ignatz Beissel und Ida Hasenclever, war verheiratet mit Franziska Kütgens, *17.02.1858 in Aachen, +17.10.1911 in Aachen, Tochter von Carl Kütgens und Mathilde Heusch. 
Ignaz Beissel war Arzt und später Geheimer Sanitätsrat, lange Jahre war er königlicher Badekommissar in Aachen und Stadtverordneter 
Er starb am 31.07.1916 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] Dem frommen Andenken wird empfohlen die Seele des wohlachtbaren Geh. San.-Rat Dr. Ignaz Beissel, welcher zu Aachen, mit den Heilsmitteln der hl. Kirche versehen, in der Morgenfrühe seines Namensfestes am 31. Juli 1916, nach längerem Leiden sanft und ruhig im Herrn entschlafen ist. Der Verstorbene wurde geboren geboren zu Burtscheid am 14. August 1849, bezog nach Vollendung der Gymnasialstudien die Universität Bonn zum Studium der Medizin und vermählte sich am 10. Oktober 1878 mit Franziska Kuetgens, mit der er 33 Jahre in überaus glücklicher Ehe lebte. Vier Kinder, zwei Söhne und zwei Töchter, sind diesem Ehebude entsprossen. Als tüchtiger Arzt genoß er in hohem Maße das Vertrauen seiner Patienten und gerade den ärmeren Klassen leistete er gerne hilfsbereit seinen ärztlichen Beistand. Sein warmes Interesse für das Wohl und Wehe seiner Vaterstadt und sein praktisches, unparteiisches Urteil über die öffentlichen Angelegenheiten rechtfertigten und bewirkten seine Wahl zu den öffentlichen Ehrenämtern eines Kgl. Badeinspektors, Stadtverordneten und Mitglied des Kirchenvorstandes von St. Nikolaus.
Eltern: Stephan Ignatz Beissel und Ida Hasenclever
Link: Totenzettel Ignaz Beissel, *1849
Casinogesellschaft Aachen
Franziska Kuetgens
* 17.02.1858 Aachen    + 17.10.1911 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Franziska Kuetgens, *17,92,1849 in Aachen, Tochter von Carl Josef Wilhelm Hubert Kuetgens und Mathilde Heusch, war verheiratet mit Dr. Ignaz August Heinrich Beissel, Sohn von Ignaz Stephan Beissel und Ida Hasenclever. 
Sie starb am 17.10.1911 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] Christlicher Fürbitte sei empfohlen die Seele der Frau Geh.San.-Rat Dr. Ignaz Beissel, Franziska, geb. Kuetgens, die zu Aachen, frühzeitig versehen mit den Heilsmitteln der Kirche, am 17. Oktober 1911, mittags gleich nach 12 Uhr, nach längerer und schmerzlicher, mit Geduld ertragener Krankheit, gottergeben im Herrn entschlafen ist. Die Heimgegangene wurde geboren in Aachen am 17. Februar 1958 und vermählte sich am 10. Oktober 1878 mit Dr. Ignaz Beissel, mit dem sie eine gesegnete und überaus glückliche Ehe vereinte. In stiller Häuslichkeit im Kreise der Ihrigen, in gewissenhafter, mütterlich besorgter Erziehung der ihr von Gott geschenkten Kinder, in geräuschloser Betätigung der Nächstenliebe, namentlich in still geübter Fürsorge für arme Kinder, zu der sie auch ihre Töchter anzuleiten bestrebt war, fand sie ihre größte Freude und Herzensbefriedigung. So hat sie es verstanden, die ihr zugemessenen Tage zu einem verdienstvollen Leben zu gestalten. Darum finden ihr tieftrauernder Gatte und ihre dankbaren Kinder über den Verlust der treuen, liebevollen Lebensgefährtin und guten Mutter Trost in der begründeten Zuversicht, daß Gott sie des ewigen Lohnes nicht unwert befunden hat. Mit dem Gatten bitten zwei Söhne, zwei Töchter, zwei Schwiegersöhne und die übrigen Verwandten für ihre teure Seele um das Almosen des Gebetes, damit sie, geläutert von menschlichen Fehlern und Gebrechen, recht bald gelange zur Anschauung ihres Gottes und ruhe im Frieden!
Eltern: Carl Joseph Wilhelm Kuetgens und Antonetta Theresia Heusch
Link: Totenzettel Frau Ignaz Beissel, Franziska, geb. Kuetgens, *1858
  09.10.1878 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Heirat am 09.10.1878 in Aachen zwischen Dr. med. Ignaz August Heinrich Beissel, Sohn von Stephan Ignatz Beissel und Ida Hasenclever, und Franziska Kütgens, Tochter von Carl Kütgens und Mathilde Heusch 
2 Kinder
Ignaz Beissel
* 13.08.1879 Aachen    + 17.02.1927 Gundelsheim / Württemberg
Beruf: Bergassessor, Bergwerksdirektor 
[Lüth] [AachenCasino] N°819, Ignaz Beissel, *13.08.1879 in Aachen, Sohn von Dr. Ignaz August Heinrich Beissel und Franziska Kütgens, blieb unverheiratet. 
Ignaz Beissel war 1901 Abiturient des Realgymnasiums in Aachen, studierte Bergfach und war zuletzt Bergwerksdirektor der Gewerkschaft "Helene und Amalie" in Essen. 
Er starb am 17.02.1927 in Gundelsheim am Neckar. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum christlichen Andenken an den Bergassessor a.D. Dr.ing. Ignaz Beissel, Bergwerksdirektor, welcher am 17. Februar 1927, nach längerer Krankheit, zu Gundelsheim am Neckar, wo er zu seiner Erhohlung weilte, sanft im Herrn entschlafen ist. Der Verstorbene war geboren zu Aachen am 13. August 1879. Nach Vollendung seiner Gymnasialstudien widmete er sich dem Bergmannsberuf. Große Pflichttreue, gütiges Wohlwollen gegen jedermann und treusorgende Liebe zu den Seinigen sichern ihm ein bleibendes Andenken. Die trauernden Hinterbliebenen bitten um ein frommes Gebet für seine Seele, damit sie ruhe im ewigen Frieden.
Link: Totenzettel Ignaz Beissel, *1879
Casinogesellschaft Aachen
Robert Beissel
* 29.09.1880 Aachen    + 10.11.1933 Aachen
Beruf: Kaufmann 
[Lüth] [AachenCasino] N°820, Robert Beissel, *29.09.1880 in Aachen, Sohn von Dr. Ignaz August Heinrich Beissel und Franziska Kütgens, blieb unverheiratet. 
Er starb am 10.11.1933 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum christlichen Andenken an Herrn Robert Beissel, welcher am 10. November 1933 zu Aachen nach langem, mit größter Geduld ertragenem Leiden, gestärkt durch den Empfang der hl. Sakramente verschieden ist. Der Verstorbene war geboren zu Aachen am 29.09.1880. Nach Beendigung seiner Gymnasialstudien widmete er sich dem Kaufmannsberuf. Während des Weltkriegs diente er treu dem Vaterland. Durch seinen guten und edlen Charakter geliebt von allen die ihm näher getreten, bleibt ihm über das Grab hinaus ein liebes und ehrendes Andenken bewahrt. Die trauernden Hinterbliebenen bitten um ein frommes Gebet für seine Seele, damit sie ruhe im ewigen Frieden.
Link: Totenzettel Robert Beissel, *1880
Casinogesellschaft Aachen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=103578
 
Nach oben