Familienbuch Euregio

Eduard Drouven
* 28.09.1812 Düren    + 18.12.1859 Laurensberg / Aachen
Beruf: Kaufmann 
[Lüth] [Geburtsurkunde] N°133/1812 Düren, *28.09.1812, Johann Servas Eduard Hubert Drouven, Sohn von Carl Joseph Ferdinand Drouven, 31 Jahre, Weinhändler, und von Anna Maria Elisabeth Quadflieg 
[Lüth] [AachenCasino] N°387, Johann Servaz Eduard Hubert Drouven, Kaufmann, *27.11.1812 (so!) in Stockheim, Sohn des Teppichfabrikanten und maire (Bürgermeister) zu Stockheim Carl Josef Ferdinand Drouven und der Maria Elisaberth Quadflieg, war verheiratet mit Johanna Quadflieg, Tochter des Weinhändlers Heinrich Wilhelm Quadflieg und der Maria Catharina Nütten. 
Er starb am 18.12.1859 auf Gut Mösch in Laurensberg. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum frommen Andenken an den wohlachtbaren Herrn Eduard Drouven, welcher am 18. Dezember 1859, Abends ½10 Uhr, zu Soers auf dem Gute Marien-Au, in der Pfarre Laurenberg, im Herrn entschlafen ist. Der Dahingeschiedene erreichte ein Alter von 48 Jahren, wovon er 25 Jahre in glücklicher Ehe mit Johanna Maria Magdalena Quadflieg verlebte. Während des 14tägigen Krankenlagers gab leder Morgen neue Hoffnung zur Wiedergenesung; doch im Rathe Gottes war es anders beschlossen, indem ein Schlaganfall unerwartet und schnell dem Leben ein Ziel setzte. Um so schmerzlicher empfinden den Verlust die Angehörigen und die vielen Freunde, die sich der Verstorbene durch seine Rechtlichkeit und Biederkeit erworben hatte. An seinem Sarge trauern die Gattin mit 2 Kindern, die Eltern und Geschwister, ...
Eltern: Carl Joseph Drouven und Elisabeth Quadflieg
Link: Totenzettel Eduard Drouven, *1812
Casinogesellschaft Aachen
Johanna Quadflieg
* 14.07.1814 Aachen    + 22.08.1897 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] ihre Heirat am 07.02.1834 in Aachen, Johanna Quadflieg, Tochter des Weinhändlers Heinrich Wilhelm Quadflieg und der Maria Catharina Nütten. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum frommen Andenken an die wohlachtbare Frau Wwe. Jeanette Drouven, geb. Quadflieg. Dieselbe war geboren zu Aachen am 14. Juli 1814, verehelichte sich im Jahre 1834 mit Eduard Drouven, welcher ihr nach fünfundzwanzigjähriger glücklicher Ehe am 18. Dezember 1859 in die Ewigkeit voranging. Als Mutter und Gattin und später im Wittwenstande treu ihre Pflichten erfüllend, schlicht und einfach nach Aussen. freundlich und gefällig gegen Andere, hat die Verstorbene bei den Ihrigen und bei Allen die sie kannten, das beste Andenken hinterlassen. In den letzten Jahren von Krankheit und Leiden heimgesucht, hat sie sich fromm und gewissenhaft auf den Hingang in die Ewigkeit vorbereitet. Mehrere Male gestärkt durch den andächtigen Empfang der heiligen Sacramente der katholischen Kirche, starb sie zu Aachen am 22. August 1897, Morgens 7½ Uhr. ... 
Sterbehaus: Maxstraße 2
Eltern: Heinrich Wilhelm Quadflieg und Maria Katharina Nütten
Link: Totenzettel Jeanette Drouven, geb. Quadflieg, *1814
  07.02.1834 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Heirat am 07.02.1834 in Aachen zwischen Johann Servaz Eduard Hubert Drouven, Sohn von Carl Josef Ferdinand Drouven und Maria Elisaberth Quadflieg, und Johanna Quadflieg, Tochter des Weinhändlers Heinrich Wilhelm Quadflieg und der Maria Catharina Nütten. 
[Lüth] [IGI] [Heiratsurkunde] Aachen, Heirat am 07.02.1834 zwischen Johann Servatius Drouven und Johanna Maria Quadflieg  
2 Kinder
Heinrich Wilhelm Drouven
* 29.12.1834 Düren   
[Lüth] [Geburtsurkunde] Düren N°282/1834, *29.12.1834, Heinrich Wilhelm Drouven, Sohn von Eduard Drouven, 22 Jahre, Kaufmann und Johanna Maria Magdalena Quadflieg
Maria Gertrud Drouven
* 29.08.1841 Düren   
[Lüth] [Geburtsurkunde] Düren N°199/1841(?), *29.08.1841, Maria Gertrud Caroline Drouven, Tochter von Eduard Drouven, 29 Jahre, Kaufmann, und Janette Quadflieg

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=106540
 
Nach oben