Familienbuch Euregio

Ludwig Leopold Hauchecorne
* 1791 rf Berlin   
Beruf: Direktor, Steuerrat 
[Lüth] [IGI] [Heiratsbuch] Aachen evangelisch reformiert, seine Heirat am 18.10.1820, Ludwig Leopold Wilhelm Hauchecorne  
[Lüth] [AachenCasino] N°250 Ludwig Leopold Wilhelm von Hauchecorne, geboren um 1791 in Berlin, Sohn des Predigers Professor Fridrich Wilhelm Hauchcorne und der Henriette Franziska Formey, war verheiratet mit Carlotte Amalia Louise Angelika Dautzenberg, Tochter des Notars Johann Dautzenberg und der M. A. C. H. J. Griefgens. 
Er trat um 1837/1838 als Spezialdirektor in den Dienst der Rheinischen Eisenbahn-Gesellschaft und wohnte spätestens seit 1845 in Köln. Er hatte große Verdienste um das Aachener Musikleben 
Wilhelm Hauchecorne war der Verfasser einer "Denkschrift zur Begründung einer Eifel-Eisenbahn von Düren nach Schleiden in der Rheinprovinz"
Eltern: Friedrich Wilhelm Hauchecorne und Henriette Franziska Formey
Link: Denkschrift zur Begründung einer Eifel-Eisenbahn von Düren nach Schleiden in der Rheinprovinz
Casinogesellschaft Aachen
Angelika Dautzenberg
* rk Aachen    + Königswinter
[Lüth] [Dautzenberg] Angelica Dautezenberg, geboren um 1798, war verheiratet mit Ludwig Leopold Wilhelm Hauchecorne, Steuerrat. 
Aus der [Heiratsurkunde] der Tochter Henriette geht hervor, dass sie vor 1857 in Königswinter verstorben ist.
Eltern: Johann Heinrich Dautzenberg und Maria Anna Grieffgens
  18.10.1820 Aachen
[Lüth] [IGI] [Heiratsbuch] Aachen evangelisch reformiert, Heirat am 18.10.1820 zwischen Ludwig Leopold Wilhelm Hauchecorne und Charlotte Amelie Luise Angelica Dautzenberg  
6 Kinder
Friederica Wilhelmina Hauchecorne
* 31.07.1821 rf Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, *31.07.1821, Friederica Wilhelmina Hauchecorne, Tochter von Ludwig Leopold Hauchecorne und Charlotta Amalia Dautzenberg
∞ 05.06.1849 Köln mit Carl Friedrich Robert Wahlert
1 Kind: Robert Wilhelm
Hermann Heinrich Hauchecorne
* 26.12.1822 rf Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, *26.12.1822, Hermann Heinrich Hauchecorne, Sohn von Ludwig Leopold Hauchecorne und Charlotta Amelia Dautzenberg
Charlotte Henriette Hauchecorne
* 16.07.1824 rf Aachen   
[Lüth] [IGI] [Taufbuch] Aachen, rf, Charlotte Henriette Anna Laura Hauchecorne, *16.07.1824, Tochter von Ludwig Leopold Wilhelm Hauchecorne und Charlotte Amelie Luise Dauzenberg, wurde am 11.08.1824 getauft. 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Frankfurt (Hessen-Nassau), Charlotte Henriette Anna Laura Hauchecorne Bochkoltz, +14.12.1875, *16.07.1824 Aachen, Tochter von Ludwig Leopold Wilhelm Hauchecorne, Ehefrau von August Bochkoltz  
[Lüth] [Heiratsurkunde] Köln N°383/1857, ihre Heirat am 27.05.1857 Charlotte Henriette Anna Laura Hauchecorne, 32 Jahre, geboren in Aachen, wohnhaft in Köln, Tochter des zu Köln wohnenden Steuerraths außer Diensten Ludwig Leopold Wilhelm Hauchecorne und dessen zu Königswinter verstorbener Ehefrau Charlotte Amalia Louisa Angelica Dautzenberg
∞ 27.05.1857 Köln mit Sebastian August Bochkoltz
Henriette Angelina Hauchecorne
* 13.02.1826 rf Aachen   
Heinrietta Angelina Mauchecorne 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Heinrietta Angelina Mauchecorne, *13.02.1826, Tochter von Ludwig Leopold Mauchecorne und Charlotta Amalia Dautzenberg
∞ 30.03.1853 Köln mit Carl Philipp Schorn
Wilhelm Hauchecorne
* 13.08.1828 rf Aachen    + 15.01.1900 Berlin
Beruf: Bergmann (1853), Geologe, Geheimer Oberbergrat 
Lambert Heinrich Wilhem Hauchecorne 
[Lüth] [AachenCasino] Heinrich Wilhelm von Haucorne, *13.08.1828 in Aachen, der berühmte Sohn von Ludwig Leopold Wilhelm von Hauchecorne und Carlotte Amalia Louise Angelika Dautzenberg, starb als Geheimer Oberbergrat am 15.01.1900 in Berlin. 
[Lüth] [Wikipedia] Heinrich Lambert Wilhelm Hauchecornne, wurde am 13.08.1828 in Aachen als Sohn einer Hugenottenfamilie aus der Normandie, die Anfang des 18. Jahrhunderts über Bayreuth nach Berlin kam, geboren. Er war Geologe und der erste Präsident der Preußischen Geologischen Landesanstalt in Berlin. 
Wilhelm Hauchecorne starb am 15. Januar 1900 in Berlin. Er ist in der Familiengrabstätte auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof in der Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg beigesetzt 
[OFB] Bendorf, seine Heirat mit Henriette Alwine Althans am 19.07.1855, Lambert Heinrich Wilhelm Hauchecorne, Bergamt-Ingenieur, wohnhaft in Honnef, 26 Jahre alt, * 1829 (R), Sohn von Ludwig Leopold Wilhelm Hauchecorne und Charlotte Amalie Luise Angelika Dautzenberg.
∞ 19.07.1855 Bendorf am Rhein mit Henriette Alwine Althans
5 Kinder: Wilhelm, Hermann Franz, Angelica Helene, Marie Elise, Alwine
Link: Wikipedia: Wilhelm Hauchecorne
Link: Meyers Lexicon: Wilhelm Hauchecorne
Franz Ignatz Hauchecorne
* 09.12.1829 rf Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, *09.12.1829, Franz Ignatz Hauchecorne, Sohn von Ludwig Leopold Hauchecorne und Angelica Dautzenberg

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=111035
 
Nach oben