Familienbuch Euregio

Carl Aron
* 29.06.1882 jd Arloff / Euskirchen    + 23.11.1938
Beruf: Klempner 
Frank Overhoff, Juden im Oberbergischen, 2010: Karl Aron, *29.06.1882 Arloff; Klempner, 1905 wohnhaft in Heiligenhaus; am 9.11.1938 Zerstörung und Plünderung des Bauklempnerei- und Installationsgeschäftes in der Hauptstraße; verheiratet in zweiter Ehe mit Rosa Ziegelstein, *22.10.1890 Treis a.d. Lumda; am 23.11.1938 wird das Ehepaar tot aus der Ruhr geborgen; die Todesumstände sind unklar. Sohn Alfred Aron aus erster Ehe ist 1937 nach Kolumbien emigriert. 
[YadVashem] Karl Aron, geb. ca. 1880 in Arloff, wohnhaft in Heiligenhausen / Ruhr; Sohn von Seligmann Aron und Regina Wolf; Karl Aron ist mit seiner Frau in die Ruhr gesprungen und ertrunken; Gedenkblätter 1990 und 1999 eingereicht von seiner Nichte Rachel Friedmann, Jerusalem 
Opfer der Shoa
Eltern: Seligman Aron und Regina Wolff
Rosa Ziegelstein
* 22.10.1890 jd Treis an der Lumda    + 23.11.1938
[Familienforschung] Frank Overhoff, Juden im Oberbergischen, 2010: Rosa Ziegelstein, *22.10.1890 Treis an der Lumda, wohnhaft in Heiligenhaus, zweite Ehefrau von Karl Aron; am 23.11.1938 wird das Ehepaar tot aus der Ruhr geborgen. 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=159493
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben