Familienbuch Euregio

Paul Hirsch
* 02.08.1909 jd Kempen    + 22.10.2005 Seattle
Beruf: Metzgermeister (1934), Farmer 
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Paul Hirsch, geb. in Kempen; Heirat 1939 in Kempen mit Renate Meyer; Sohn von Isidor Hirsch und Johanna Kaufmann 
[Zeitung] Aufbau 8.2.1946, Suchanzeige, Wer kann Auskunft geben über unsere Eltern u. Geschwister: Isidor Hirsch (12.8.1872), Johanna Hirsch geb. Kaufmann (9.9.1974), Johanna Hirsch (2.1.1876) alle aus Kempen am Niederrhein, deportiert Juli 1942 nach Theresienstadt, Hauptstraße 217/22., Gustav Meyer (1.4.1890), Johanna Meyer, geb. Schieren (24.3.1890), Alice Meyer (14.11.1926) alle aus Kleve-Niederrhein, deportiert Juli 1942 nach Theresienstadt, Lange Str. 7, Hans Watermann (28.2.1906), Emmy Watermann, geb. Hirsch (11.11.1911), Fred Watermann (17.11.1939) alle aus Winschoten-Holland deportiert im März 1943 via westerbork nach Polen, Dr. Walter Hirsch (6.9.1906) zuletzt wohnhaft in Nice, France; letzte Nachr. Aug. 1942 aus Camp des Milles, B. du r. France, von dort wahrscheinl. nach Polen deportiert. Unkosten werden gerne erstattet, für jede auskunft dankbar. - Nachrichten erbeten an: Paul Hirsch, ... Road, Romd., Leckhampton, C..., England 
[Biografie] Dr. Hans Kaiser: Auf den Spuren des jüdischen Lebens in Kempen, 2012: Isidors Sohn Paul Hirsch entkam am 1. September 1939 mit knapper Not aus Kempen. In England baute er sich in harter Arbeit mit seinem Bruder Leo eine Farm auf. Dann ging er in die USA.  
[Biografie] Leopold Hoenig, Anchestors and Descendants, 2009, Chapter 3: Paul Hirsch (born August 2, 1909) retired as a partner in Bilham Farms, Ltd. in Mersham, Kent, England (near Ashford). He now lives in Seattle, Washington, USA, with his second wife, Lore. His late brother, Leo Hirsch (1905-1974), also was a partner in the farm. The 400-acre farm provides poultry for the kosher trade and has many acres of wheat, barley and other crops. - In 1992, Paul Hirsch completed a 111-page (plus photographs) autobiography, »My Life and My Family« (©1992 by Paul Hirsch), which presents detailed descriptions of how the family tried to escape from the Nazis and those who were successful got to England, Ireland and New Zealand.  
[IGI] US Social Security Death Index, Paul Hirsch, *2.8.1909, Versicherungsbeginn in Washington, +22.10.2005 in King, Washington, 98178 (Seattle)
Eltern: Isidor Hirsch und Johanna Kaufmann
Suchanzeige Familie Hirsch aus Kempen 1946
Link: Min Kempe, Dr. Hans Kaiser: Auf den Spuren des jüdischen Lebens in Kempen
Renate Meyer
* Kleve   
Link: Stolpersteine für die Familie von Gustav Meyer in Kleve

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=167609
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben