Familienbuch Euregio

Johann Wilhelm von Eicken
* 29.05.1749 Mettmann    + 1804 Mülheim an der Ruhr
Beruf: Kaufmann und Tuchfabrikant 
[Lüth] [IGI] [Taufbuch] Mettmann, Evangelisch-Reformierte Kirche, Johannes Willhelmus von Eicken, Taufe am 29.05.1749, Sohn von Gerhardus von Eicken und Catharina Margaretha Diergardt 
[Wikipedia] Johann Wilhelm von Eicken, *1749 in Mettmann, †1804 in Mülheim an der Ruhr, war ein deutscher Kaufmann und Tabakfabrikant. Er wurde als Sohn des Pfarrers Gerhard von Eicken (1707–1765) und seiner Frau Catharina Diergardt (1712–1778) in Mettmann geboren. 1769 ging er nach Mülheim an der Ruhr und heiratete dort seine Mülheimer Cousine Elisabeth von Eicken (1744–1806). Sie hatten neun Kinder, wobei der älteste Sohn namens Gerhard (1770–1824) und der jüngste Sohn namens Hermann Wilhelm (1786–1832) die Firma nach dem Tod des Vaters übernahmen.
Eltern: Gerhard von Eicken und Katharina Margaretha Diergardt
Link: Johann Wilhelm von Eicken in Wikipedia
Link: Die Geschichte des Unternehmens von Eicken
Elisabeth von Eicken
* 1744    + 1806
[Wikipedia] 1769 heiratete Johann Wilhelm von Eicken seine Mülheimer Cousine Elisabeth von Eicken, *1744, +1806. Sie hatten neun Kinder
Link: Johann Wilhelm von Eicken in Wikipedia
  1769
[Wikipedia] 1769 heiratete Johann Wilhelm von Eicken seine Mülheimer Cousine Elisabeth von Eicken, mit der er neun Kinder hatte 
2 Kinder
Gerhard von Eicken
* 1770 ev     + 1824
[IGI] [Heiratsbuch] Gerhard von Eicken, ev., seine Heirat am 12.07.1804 in Mülheim an der Ruhr 
[Wikipedia] Hermann Heinrich von Eicken war der Sohn von Gerhard von Eicken (1770–1824) und dessen Frau Gertraud Michels (1775–1845) sowie Enkel des Kaufmanns und Tabakfabrikanten Johann Wilhelm von Eicken.
∞ 12.07.1804 Mülheim an der Ruhr mit Gertraud Michels
6 Kinder: Johann Wilhelm, Herman Heinrich, Carl August, Emilie, Adeline, Helena Wilhelmina
Link: Der Sohn Hermann Heinrich von Eicken in Wikipedia
Hermann Wilhelm von Eicken
* 1786    + 1832
[Wikipedia] 1769 heiratete Johann Wilhelm von Eicken seine Mülheimer Cousine Elisabeth von Eicken. Sie hatten im Ganzen neun Kinder, wobei der älteste Sohn namens Gerhard und der jüngste Sohn namens Hermann Wilhelm von Eicken, *1786, +1832, die Firma nach dem Tod des Vaters übernahmen.
∞ 1810 mit Anna Troost
5 Kinder: Richard, Hermann Wilhelm, Anna Johanne, Matthilde Auguste, Bertha Charlotte
Link: Der Vater Johann Wilhelm von Eicken in Wikipedia

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=190557
 
Nach oben