Familienbuch Euregio

Julius Bagel
* 10.03.1826 Wesel    + 1900
Beruf: Buchhändler, Verleger und Druckereibesitzer 
[Wikipedia] Julius Bagel, *10.03.1826 in Wesel, †10.04.1900 in Mülheim an der Ruhr, war ein deutscher Buchhändler, Verleger und Druckereibesitzer. Er war der jüngste Sohn von Johann Bagel und seiner Frau Susanne Scholl. Sein Vater hatte 1801 eine Buchbinderei gegründet, die nach der Erweiterung um eine Papiermühle und eine Druckerei zu einem bedeutenden mittelständischen Unternehmen anwuchs. 1854 verließ Julius Bagel das Familienunternehmen, das seit 1843 unter dem Namen seines älteren Bruders August Bagel firmierte. Er ließ sich in Mülheim an der Ruhr nieder und machte sich 1855 als Buchhändler selbstständig. 1858 erweiterte er sein Geschäft um eine Druckerei samt Verlag. Bereits 1848 war er Mitbesitzer der in Duisburg erscheinenden Rhein- und Ruhrzeitung geworden. Nach dem Tod seiner Frau im Jahr 1891 zog sich Julius Bagel nach und nach aus dem aktiven Geschäftsleben zurück und überließ die Firmenleitung seinem Sohn Julius Bagel junior. 
[Wikipedia] Julius Bagel war der Sohn von Julius Bagel (1826–1900) und seiner Frau Ferdinande Dreibholtz (1836–1891).
Eltern: Johann Bagel und Susanne Scholl
Link: Julius Bagel in Wikipedia
Link: Julius Bagel junior in Wikipedia
Link: Villa Bagel in Mülheim an der Ruhr
Ferdinandine Dreibholtz
* 1836    + 1891
[Wikipedia] Julius Bagel heiratete 1856 Ferdinandine Dreibholtz. Aus der Ehe gingen 4 Kinder hervor. Nach dem Tod seiner Frau im Jahr 1891 zog sich Julius Bagel nach und nach aus dem aktiven Geschäftsleben zurück
Link: Julius Bagel in Wikipedia
  1856
[Wikipedia] Julius Bagel heiratete 1856 Ferdinandine Dreibholtz. Aus der Ehe gingen 4 Kinder hervor. 
5 Kinder
Klara Bagel
* 20.12.1856 rk Mülheim an der Ruhr    + 1918
[IGI] [Taufbuch] Mülheim an der Ruhr, evangelisch, Taufe am 15.02.1857 von Antoinette Christine Auguste Clara Bagel, *20.12.1856, Tochter von Julius Bagel und Ferdinandine Treibholz. 
[Wikipedia] Joseph Thyssen heiratete 1880 die Mülheimer Verlegertochter Klara Bagel, *1856, +1918.
∞ 1880 mit Joseph Thyssen
3 Kinder: Julius, Johanna, Hans
Johanna Bagel
* 08.08.1858 Mülheim an der Ruhr    + 1930
[IGI] [Taufbuch] Sophie Wilhelmine Johanne Bagel, Tochter von Julius Bagel und Ferdinandine Dreibholtz. Ihre Taufe am 08.08.1858 in Mülheim an der Ruhr. 
[Wikipedia] Johanna Wilhelmine Sophie Bagel, *1858, +1930, Tochter von Julius Bagel und Ferdinandine Dreibholtz. Sie war verheiratet mit Carl Roesch. 
oo mit Carl Roesch
Jacob Carl Bagel
* 02.02.1860 Mülheim an der Ruhr   
[IGI] [Taufbuch] Jacob Carl Bagel, Sohn von Julius Bagel und Ferdinandine Dreibholtz. Seine Taufe am 02.02.1860 in Mülheim an der Ruhr.
Julius Bagel
* 01.10.1861 Mülheim an der Ruhr    + 17.05.1929 Wiesbaden
Beruf: Verleger und Druckereibesitzer 
[Wikipedia] Julius Bagel, *01.10.1861 in Mülheim an der Ruhr, †17.05.1929 in Wiesbaden, war ein deutscher Verleger und Druckereibesitzer. Er war der Sohn von Julius Bagel (1826–1900) und seiner Frau Ferdinande Dreibholtz (1836–1891) und Nachkomme einer Familie von Hugenotten, die sich seit Anfang des 19. Jahrhunderts als Buchbinder und Verleger am Niederrhein betätigte. Sein Vater hatte das Familienunternehmen in Wesel verlassen, um sich 1855 in Mülheim an der Ruhr als Buchhändler und Verleger selbstständig zu machen. Nach dem Tod der Mutter 1891 zog sich Julius Bagel senior aus dem Unternehmen zurück und überließ die Firmenleitung seinem Sohn. Mit Beginn des Ersten Weltkriegs durchlebte das Unternehmen wirtschaftliche Schwierigkeiten, von denen es sich nicht wieder erholte, so dass Julius Bagel junior 1924 Konkurs anmelden werden musste. An die Familie Bagel erinnert in Mülheim an der Ruhr eine prunkvolle Villa, die sich Julius Bagel junior in den Jahren 1910/12 von dem renommierten Architekten Franz Hagen errichten ließ. Sie zählt heute zur Route der Industriekultur. 1891 heiratete er in Breslau Helene Winkler, mit der er zwei Kinder hatte.
∞ 1891 Breslau mit Helene Winkler
2 Kinder: Hermann Julius, Johanna
Link: Julius Bagel junior in Wikipedia
Link: Villa Bagel in Mülheim an der Ruhr
Antoinette Auguste Bagel
* 1865    + 1945
[Wikipedia] Antoinette Auguste Bagel, *1865, +1945, Tochter von Julius Bagel und Ferdinandine Dreibholtz. Sie war verheiratet mit Carl Scholten. 
oo mit Carl Scholten

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=193798
 
Nach oben