Familienbuch Euregio

Heinrich Adalbert Heymann
* 28.12.1823 ev Koblenz    + 26.08.1859 Blankenberge
Beruf: Kaufmann 
[Lüth] [AachenCasino] N°449, Heinrich Heymann, Tuchfabrikant in Firma "Mallinckrodt & Co." an der Abtei in Burtscheid, *22.12.1823 in Koblenz, war verheiratet mit Maria Henriette Mallinckrodt.  
[Lüth] [Heiratsurkunde] N°591/1849 Köln, seine Heirat am 06.09.1849, Heinrich Adalbert Heymann, 26 Jahre (*R1823), geboren in Koblenz, Kaufmann in Köln, Sohn von Johann Peter Heymann, königlicher Medicinalrath und Doktor der Medicin, und Helena Louise Schoenenberg, beide in Koblenz gestorben, 
[Lüth] [Heidermanns] Heinrich Heymann, *28.12.1822 (so!) in Koblenz, Sohn des Medizinalrates Dr.med. Johann Peter Heymann und der Helena Luisa Schönenberg, war verheiratet mit Maria Sophia Henriette Mallinckrodt, Tochter von Gustav Mallinckrodt und Maria Emilie Strohn 
Er starb am 26.08.1859 in Blankenberge an der belgischen Küste. 
Eltern: Johann Peter Heymann und der Helena Luisa Schönenberg
Casinogesellschaft Aachen
Maria Henriette Mallinckrodt
* 10.07.1828 ev Krombach / Kreuztal    + 02.09.1887 Bad Godesberg
Maria Sophie Henriette Mallinckrodt 
[Lüth] [IGI] [Taufbuch] Krombach / Kreuztal, Evangelische Kirche, Maria Sophie Henriette Mallinckrodt, *10.07.1828, Taufe am 21.07.1828, Tochter von Gustav Mallinckrodt und Maria Emilie Strohn 
[Lüth] [Heidermanns] Maria Sophia Henriette Mallinckrodt, *10.07.1828 in Krombach, Tochter von Gustav Mallinckrodt und Maria Emilie Strohn, war zweimal verheiratet, mit dem Kaufmann Heinrich Adalbert Heymann, *28.12.1822 in Koblenz, +26.08.1859 in Blankenberge / Belgien, Sohn von Dr. med. Johann Peter Heymann, Medizinalrat, und Helena Luisa Schönenberg, und mit Johann Wilhelm Hammacher, Sohn von Johann Heinrich Wilhelm Hammacher und Johanna Maria Rappe. 
Henriette Mallinckroth starb kinderlos am 02.09.1887 in Bad Godesberg und wurde am 05.09.1887 dort begraben.
2 Heiraten:
∞  06.09.1849   Heinrich Adalbert Heymann

∞  03.02.1863   Johann Wilhelm Hammacher
Eltern: Gustav Mallinckrodt und Maria Emilia Strohn
  06.09.1849 Köln
[Lüth] [Heiratsurkunde] N°591/1849 Köln, Heirat am 06.09.1849 zwischen Herrn Heinrich Adalbert Heymann, 26 Jahre, geboren in Koblenz, Kaufmann in Köln, Sohn von Johann Peter Heymann, königlicher Medicinalrath und Doktor der Medicin, und Helena Louise Schoenenberg, beide in Koblenz gestorben, und Marie Sophie Henriette Mallinckrodt, 21 Jahre, geboren in Crombach, wohnhaft in Köln, Tochter von Hernn Gustav Mallinckrodt, Kaufmann, und Marie Emilie Strohn, wohnhaft in Köln; Zeugen: Herr Mathias Hölterhoff53 Jahre, Rentner in Honnef, Vetter der Mutter der Braut; Herr Carl Metzmacher, 40 Jahre, Kaufmann in Dortmund, Schwager des Vaters der Braut; Herr Heinrich Garenfeld, 30 Jahre, Kaufmann in Köln, Bekannter; Herr Peter Joseph Walber, 27 Jahre Faktor bei der Rheinischen Eisenbahn, Köln, Bekannter. 
Johann Wilhelm Hammacher
* 01.06.1821 ev Dortmund    + 16.12.1881 Bad Godesberg
Beruf: Kaufmann, Hüttenbesitzer, Gutsbesitzer 
[Lüth] [Heiratsurkunde] N°68/1863 Köln, seine Heirat am 03.02.1863, Johann Wilhelm Hammacher, Witwer von Mathilde Luyken, 42 Jahre (*R1821), geboren in Dortmund, Kaufmann in Warstein, Sohn von Johann Wilhelm Hammacher, Rentner in Dortmund, und Johanna Maria Rappe 
[Lüth] [Heidermanns] Johann Wilhelm Hammacher, *01.06.1821 in Dortmund, Sohn von Johann Heinrich Wilhelm Hammacher und Johanna Maria Rappe, war zweimal verheiratet, mit Johanna Maria Mathilda Luyken, Tochter von Johann Philipp Luyken und Johanna Sophia Henriette Hohdahl, und mit Maria Sophia Henriette Mallinckrodt, Tochter von Gustav Mallinckrodt und Maria Emilie Strohn. 
Wilhelm Hamacher war Besitzer des Baroper Walzwerks und der Warsteiner Hütte und Gutsbesitzer auf Annaberg bei Bad Godesberg. 
Er starb am 16.12.1881 in Bad Godesberg. 
oo 1.) 17.03.1845 in Suttrop mit Johanna Maria Mathilda Luyken 
Eltern: Johann Heinrich Wilhelm Hammacher und Johanna Maria Rappe
Maria Henriette Mallinckrodt
* 10.07.1828 ev Krombach / Kreuztal    + 02.09.1887 Bad Godesberg
Maria Sophie Henriette Mallinckrodt 
[Lüth] [IGI] [Taufbuch] Krombach / Kreuztal, Evangelische Kirche, Maria Sophie Henriette Mallinckrodt, *10.07.1828, Taufe am 21.07.1828, Tochter von Gustav Mallinckrodt und Maria Emilie Strohn 
[Lüth] [Heidermanns] Maria Sophia Henriette Mallinckrodt, *10.07.1828 in Krombach, Tochter von Gustav Mallinckrodt und Maria Emilie Strohn, war zweimal verheiratet, mit dem Kaufmann Heinrich Adalbert Heymann, *28.12.1822 in Koblenz, +26.08.1859 in Blankenberge / Belgien, Sohn von Dr. med. Johann Peter Heymann, Medizinalrat, und Helena Luisa Schönenberg, und mit Johann Wilhelm Hammacher, Sohn von Johann Heinrich Wilhelm Hammacher und Johanna Maria Rappe. 
Henriette Mallinckroth starb kinderlos am 02.09.1887 in Bad Godesberg und wurde am 05.09.1887 dort begraben.
2 Heiraten:
∞  06.09.1849   Heinrich Adalbert Heymann

∞  03.02.1863   Johann Wilhelm Hammacher
Eltern: Gustav Mallinckrodt und Maria Emilia Strohn
  03.02.1863 Köln
[Lüth] [Heiratsurkunde] N°68/1863 Köln, Heirat am 03.02.1863 zwischen Johann Wilhelm Hammacher, Witwer von Mathilde Luyken, 42 Jahre, geboren in Dortmund, Kaufmann in Warstein, Sohn von Johann Wilhelm Hammacher, Rentner in Dortmund, und Johanna Maria Rappe, verstorben, und Marie Sophie Henriette Mallinckrodt, Witwe von Heinrich Adalbert Heymann, 34 Jahre, geboren in Crombach, wohnhaft in Köln, Tochter von Gustav Mallinckrodt, Kaufmann, verstorben, und Marie Emilie Strohn, wohnhaft in Köln; Zeugen: Carl Friedrich Jasper, Doktor der Philosophie, 58Jahre, Kaufmann in Dortmund, Schwager des Ehemanns; Gottlieb Hammacher, 32 Jahre, Kaufmann in Dortmund, Bruder des Ehemanns; Felix Mallinckrodt, 28 Jahre, Bergreferendar, Bonn, Bruder der Braut; Gustav Mallinckrodt, 33 Jahre, Kaufmann in Köln, Bruder der Braut 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=223753
 
Nach oben