Familienbuch Euregio

George Washington
* 22.02.1732 Wakefield / Westmoreland County    + 14.12.1799 Mount Vernon / Virginia
Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika 
[Wikipedia] George Washington, *22.02.1732 auf dem Gutshof Wakefield im Westmoreland County, Virginia, †14.12.1799 auf seinem Gut Mount Vernon, Virginia, war von 1789 bis 1797 der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Sein Vater war Augustine Washington, der englischer Abstammung war, und seine Mutter Mary Ball, deren Abstammung noch unbekannt ist. Die erste Ehefrau des Vaters war 1729 gestorben. Bereits mit elf Jahren verlor George seinen Vater und unterstand nun der Vormundschaft seines 14 Jahre älteren Halbbruders Lawrence. Augustine hinterließ seiner Witwe und den sieben Kindern 4.000 Hektar Land und 49 Sklaven. Nach dem frühen Tod seines Halbbruders im Juni 1752 übernahm George den schon ausgedehnten Familienbesitz von Mount Vernon am Potomac River mit einer Fläche von 2126 Acres. Am 6. Januar 1759 heiratete George Washington die reiche Witwe des Pflanzers Daniel Parke Custis, Martha Dandridge Custis. Aus der Ehe mit Martha gingen keine Kinder hervor. George Washington adoptierte jedoch die beiden Kinder seiner Frau aus erster Ehe, John und Martha. Am 30. April 1789 vereidigte man George Washington nach einer einstimmigen Wahl in einer feierlichen Zeremonie auf dem Balkon der Federal Hall von New York als ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Am 19. September 1796 erschien die später vom Courier of New Hampshire so genannte Washingtons Abschiedsrede zunächst auf den Innenseiten des American Daily Advertiser, der auflagenstärksten Zeitung Philadelphias, in der George Washington in schlichten und wohlkalkulierten Worten verkündete, für eine erneute Wahl nicht mehr bereitzustehen. George Washington starb zwischen 10 und 11 Uhr am Abend des 14. Dezember 1799 auf seinem Gut Mount Vernon in Virginia ohne geistlichen Beistand und wurde dort vier Tage später in der Familiengruft beerdigt. Washington verfügte in seinem Testament die Freilassung aller 124 ihm unmittelbar gehörenden Sklaven, sowie die Versorgung und Pflege der Alten und Gebrechlichen unter ihnen und die Unterrichtung und Ausbildung aller Jüngeren bis zu ihrem 25. Lebensjahr. Die anderen, knapp 200 in Mount Vernon lebenden Sklaven blieben davon unberührt, da sie als sogenanntes Witwengut Teil des Custis-Vermögens waren, welches an Marthas Nachkommen weitergegeben werden musste. Viele ehemalige Sklaven nahmen nach ihrer Freilassung den Namen Washington an. In den USA gilt dieser Nachname heute als schwärzester Name überhaupt.
Eltern: Augustine Washington und Mary Ball
Das Mount Rushmore National Memorial
Link: George Washington in Wikipedia
Link: Der Landsitz Mount Vernon
1 Seite in der Fotogalerie
Martha Dandridge
* 02.06.1731 Williamsburg / Virginia    + 22.05.1802 Mount Vernon / Virginia
Martha Dandridge Custis Washington 
First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika 
[Wikipedia] Martha Dandridge, *02.06.1731 in Williamsburg, Virginia, †22.05.1802 in Mount Vernon, Virginia, war die älteste Tochter von John Dandridge und Frances Jones. Sie war die älteste von drei Brüdern und fünf Schwestern. Im Alter von 18 Jahren heiratete sie den um zwanzig Jahre älteren, reichen Daniel Parke Custis. Das Paar wohnte nach der Hochzeit auf der Plantage White House. Sie hatten zusammen vier Kinder, von denen zwei schon im Kleinkindalter starben. Am 6. Januar 1759 heiratete die Witwe Martha Dandridge Custis den damaligen Colonel George Washington. Die Ehe blieb kinderlos. Das Paar kümmerte sich aber nach dem Tod von Marthas Sohn Jacky um dessen vier Kinder. Martha Washington war vom 30. April 1789 bis zum 4. März 1797 die erste First Lady der USA. 1902 war Martha die erste Amerikanerin, die auf einer US-Briefmarke verewigt wurde. 
Eltern: John Dandridge und Frances Jones
2 Heiraten:
∞  Daniel Parke Custis

∞  06.01.1759   George Washington
Link: Martha Dandridge in Wikipedia
Link: Der Landsitz Mount Vernon
  06.01.1759
[Wikipedia] George Washington heiratete am 6. Januar 1759 Martha Dandridge Custis. Die Ehe blieb kinderlos. 
Daniel Parke Custis
* 15.10.1711 York County / VA    + 08.07.1757
Beruf: Pflanzer 
[Wikipedia] Daniel Parke Custis, *15.10.1711 in York County, Virginia, †08.07.1757 in New Kent County, Virginia, war der Sohn von John Custis, einem einflussreichen Mitglied des Virginia Governor's Council, und Frances Parke Custis. Er war ein Enkel von Daniel Parke, ebenfalls Mitglied des Rates und Gouverneur der Inseln über dem Winde. Er heiratete Martha Dandridge am 15. Mai 1750. Sie hatten vier Kinder. Zwei Jahre nach seinem Tod heiratete seine Witwe Martha George Washington. 
Eltern: John Custis und Frances Parke
Link: Daniel Parke Custis in Wikipedia
Martha Dandridge
* 02.06.1731 Williamsburg / Virginia    + 22.05.1802 Mount Vernon / Virginia
Martha Dandridge Custis Washington 
First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika 
[Wikipedia] Martha Dandridge, *02.06.1731 in Williamsburg, Virginia, †22.05.1802 in Mount Vernon, Virginia, war die älteste Tochter von John Dandridge und Frances Jones. Sie war die älteste von drei Brüdern und fünf Schwestern. Im Alter von 18 Jahren heiratete sie den um zwanzig Jahre älteren, reichen Daniel Parke Custis. Das Paar wohnte nach der Hochzeit auf der Plantage White House. Sie hatten zusammen vier Kinder, von denen zwei schon im Kleinkindalter starben. Am 6. Januar 1759 heiratete die Witwe Martha Dandridge Custis den damaligen Colonel George Washington. Die Ehe blieb kinderlos. Das Paar kümmerte sich aber nach dem Tod von Marthas Sohn Jacky um dessen vier Kinder. Martha Washington war vom 30. April 1789 bis zum 4. März 1797 die erste First Lady der USA. 1902 war Martha die erste Amerikanerin, die auf einer US-Briefmarke verewigt wurde. 
Eltern: John Dandridge und Frances Jones
2 Heiraten:
∞  Daniel Parke Custis

∞  06.01.1759   George Washington
Link: Martha Dandridge in Wikipedia
Link: Der Landsitz Mount Vernon
[Wikipedia] Daniel Parke Custis heiratete am 6. Januar 1759 Martha Dandridge.  
4 Kinder
Daniel Parke Custis
* 1751    + 1754
[Wikipedia] John Parke Custis, *1751, +1754, war der Sohn von Daniel Parke Custis und Martha Dandridge.
Frances Parke Custis
* 1753    + 1757
[Wikipedia] Frances Parke Custis, *1753, +1757, war ein Sohn von Daniel Parke Custis und Martha Dandridge.
John Parke Custis
* 27.11.1754    + 05.11.1781 White House
Jacky Parke Custis 
Beruf: Pflanzer 
[Wikipedia] John Parke Custis, *27.11.1754 auf der Plantage White House in New Kent County, Virginia, †05.11.1781 in New Kent County, war ein Pflanzer aus Virginia und der Stiefsohn von George Washington. Er war der Sohn von Daniel Parke Custis, einem wohlhabenden Pflanzer und Martha Dandridge Custis. Nach dem Tod seines Vaters im Jahre 1757 erbte er fast 18.000 Acres Land. Im Jahr 1759 heiratete seine Mutter George Washington und zog mit ihren Kindern nach Mount Vernon. Am 3. Februar 1774 heiratete Custis Eleanor Calvert. Von ihren sieben Kindern erreichten vier das Erwachsenenalter. Er diente als Flügeladjudant Washingtons während der Belagerung von Yorktown. Im Lager bekam er Fieber und starb in New Kent County kurz nach der Kapitulation von Cornwallis. Er wurde in York County in der Nähe von Williamsburg bestattet.
∞ 03.02.1774 Mount Airy / Maryland mit Eleanor Calvert
4 Kinder: Elizabeth, Martha, Eleanor, George Washington
Link: John Parke Custis in Wikipedia
Martha Parke Custis
* 1756    + 1773
[Wikipedia] Martha Parke Custis, *1756, +1773, war eine Tochter von Daniel Parke Custis und Martha Dandridge.

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=246696
 
Nach oben