Familienbuch Euregio

Wilhelm Alexander Latten
* 29.05.1900 ev Teheran   
Beruf: Bergassessor, Oberbergrat, Ministerialrat 
[Lüth] [AachenCasino] N°1153, Wilhelm Alexander Maria Latten, Ministerialrat, *29.05.1900 in Teheran in Persien, Sohn von Oberforstmeister Wilhelm Latten und der Elisabeth Baronesse von Kutzschenbach, war verheiratet mit Karola Delphina Pastor, Tochter von Wilhelm Emil Pastor und Maria Josephina Nellessen. 
Nach dem Abitur am Realgymnasium am Zwinger in Breslau studierte Wilhelm Latten Bergfach an der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg, legte das Diplom-Bergingenieur-Examen ab, war dann Bergreferendar und Bergassessor. Bis 1937 war er bei der Waldenburger Bergwerks AG in Waldenburg tätig und trat dann in den Staatsdienst. Im Jahre 1945 flüchtete er aus Kattowitz - unter Verlust allen Eigentums. Ab Herbst 1945 war er Staatsbeamter des Landes Nordrhein-Westfalen, Leiter der Bergämter Herne und Gelsenkirchen. 1953 wurde er Oberbergrat im Obergergamt Dortmund, 1956-1965 war er tätig im Ministerium für Wirtschaft und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und Mitglied mehrerer Bergbau-Ausschüsse der Hohen Behörde der Montan-Union in Luxemburg. Im Jahre 1965 wurde er als Ministerialrat in den Ruhestand versetzt und lebte am 1968 in Aachen.
Eltern: Wilhelm Kaspar Latten und Elisabeth von Kutzschenbach
Casinogesellschaft Aachen
Karola Delphina Pastor
* 21.10.1909 ev Aachen   
[Lüth] [AachenCasino] Karola Delphina Pastor, *21.10.1909 in Aachen, Tochter von Wilhelm Emil Pastor und Maria Josephina Nellessen, war verheiratet mit Wilhelm Alexander Maria Latten, Sohn von Oberforstmeister Wilhelm Latten und der Elisabeth Baronesse von Kutzschenbach.
Eltern: Wilhelm Emil Pastor und Maria Josephina Nellessen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=247627
 
Nach oben