Familienbuch Euregio

Lambert Wilhelm von Reis
* 11.08.1884 Aachen    + 26.01.1955 Aachen
Beruf: Diplom-Ingenieur 
[Lüth] [AachenCasino] N°1054, Dipl.-Ing. Lambert Wilhelm von Reis, *11.08.1884 in Aachen, Sohn von Dr. Moritz Adolf von Reis und Maria Elisabeth Thyssen, war verheiratet mit Charlotte Mathilde Hempel, Tochter von Professor Albert Hempel und Mathilde Scheibner. 
Lambert von Reis war 1903 Abiturient der Oberrealschule Aachen. Er studierte Maschinenbau an der T. H. Aachen und war 1908 Diplom-Ingenieur. Seit 1911 war er in der Glasindustrie tätig, war Direktor der Glashütte Herzogenrath, später der Siegelmanufaktur in Stolberg. An der Entwicklung des Sekuritglases hatte er wesentlichen Anteil. 
Er starb am 26.01.1955 in Aachen.
Eltern: Moritz Adolf von Reis und Maria Elise Thyssen
Casinogesellschaft Aachen
Charlotte Mathilde Hempel
[Lüth] [AachenCasino] Charlotte Mathilde Hempel, Tochter von Professor Albert Hempel und Mathilde Scheibner, war verheiratet mit Dipl.-Ing. Lambert Wilhelm von Reis, Sohn von Dr. Moritz Adolf von Reis und Maria Elisabeth Thyssen.
Eltern: Albert Hempel und Mathilde Scheibner
  13.12.1921 Plauen
[Lüth] [AachenCasino] N°1054, Heirat am 13.12.1921 in Plauen zwischen Dipl.-Ing. Lambert Wilhelm von Reis, Sohn von Dr. Moritz Adolf von Reis und Maria Elisabeth Thyssen , und Charlotte Mathilde Hempel, Tochter von Professor Albert Hempel und Mathilde Scheibner 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=247660
 
Nach oben