Familienbuch Euregio

Francisco Franco
* 04.12.1892 Ferrol    + 20.11.1975 Madrid
[Wikipedia] Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo, *04.12.1892 in Ferrol, Galicien, †20.11.1975 in Madrid, wurde als zweites von fünf Kindern des Offiziers der Marine Nicolás Franco y Salgado Araújo und dessen Frau María del Pilar Bahamonde y Pardo de Andrade geboren. Die Mutter war eine weitläufige Verwandte der galicischen Schriftstellerin Emilia Pardo Bazán. Er war ein spanischer General und Diktator. 1923 heiratete er Carmen Polo y Martínez-Valdés, mit der er eine Tochter hatte. Trauzeuge war der spanische König Alfonso XIII. In der Zeit von 1939 bis zu seinem Tod war Franco Staatschef von Spanien. Unter seiner Führung führten konservative Militärs im Juli 1936 einen Staatsstreich gegen die im Februar 1936 demokratisch gewählte republikanische Regierung Spaniens durch. Er regierte das Land nach dem Sieg der Aufständischen im Spanischen Bürgerkrieg 1939 bis zu seinem Tod diktatorisch. Im Jahre 1946 führte er in Spanien die Monarchie wieder ein, ohne allerdings einen König zu ernennen. Franco blieb Regent des Königreichs Spanien bis 1975. 1961 soll Franco erwogen haben, Otto von Habsburg nach seinem Tode als König einzusetzen. Dieser lehnte jedoch mit der Begründung ab, dass er kein Usurpator sei. Franco bestimmte am 22. Juli 1969, dass Juan Carlos de Borbón, der Enkel Alfons’ XIII., den er seit 1948 als seinen möglichen Nachfolger aufgebaut hatte, nach seinem Tod der Regierung als König vorsitzen solle. Die Abgeordneten des Parlaments billigten mit überaus großer Mehrheit diese Entscheidung und gewährten dem Auserkorenen den Titel „Prinz von Spanien“. Mit dem Tod Francos am 20. November 1975 war die Restauration der Monarchie in Spanien somit bereits vorgezeichnet. 
Eltern: Nicolás Franco y Salgado Araújo und María del Pilar Bahamonde y Pardo de Andrade
Link: Francisco Franco in Wikipedia
Carmen Polo y Martínez-Valdés
[Wikipedia] Carmen Polo y Martínez-Valdés heiratete 1923 Francisco Franco, mit dem sie eine Tochter bekam.
  1923
[Wikipedia] Heirat 1923 zwischen Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo und Carmen Polo y Martínez-Valdés.  

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=278156
 
Nach oben