Familienbuch Euregio

Henry Fonda
* 16.05.1905 Grand Island / Nebraska    + 12.08.1982 Los Angeles
Beruf: Schauspieler 
[Wikipedia] Henry Jaynes Fonda, *16.05.1905 in Grand Island, Nebraska, †12.08.1982 in Los Angeles, Sohn von William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes, war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Er gilt als einer der bedeutendsten US-amerikanischen Charakterdarsteller und wurde vom American Film Institute in der Liste der 25 größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten auf Rang 6 gewählt. Fonda wurde in Filmklassikern wie Früchte des Zorns und Die zwölf Geschworenen meistens als aufrechter, moralisch integrer Amerikaner besetzt. 1981 erhielt er einen Ehrenoscar, ein Jahr später wurde Fonda für seinen letzten Film Am goldenen See mit einem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Von 1931 bis 1932 war Fonda in erster Ehe mit seiner Kollegin Margaret Sullavan verheiratet. In zweiter Ehe heiratete er 1936 Frances Seymour Brokaw. Aus dieser Ehe gingen die beiden Kinder Jane und Peter hervor, die später ebenfalls als Schauspieler erfolgreich geworden sind. 1950 heiratete er Susan Blanchard, die Tochter von Dorothy Hammerstein und Stieftochter von Oscar Hammerstein. Nach der Scheidung heiratete Henry 1957 Baroness Afdera Franchetti. Seine letzte Ehefrau wurde 1965 Shirlee Mae Adams. 
Eltern: William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes
5 Heiraten:
∞  Margaret Sullavan

∞  Frances Ford Seymour

∞  Susan Blanchard

∞  Afdera Franchetti

∞  Shirlee Mae Adams
Link: Henry Fonda in Wikipedia
Margaret Sullavan
* 16.05.1909 Norfolk / Virginia    + 01.01.1960 New Haven / Connecticut
Beruf: Schauspielerin 
[Wikipedia] Margaret Brooke Sullavan, *16.05.1909 in Norfolk, Virginia, +01.01.1960 in New Haven, war eine amerikanische Filmschauspielerin. Sie entstammte einer alten, reichen Familie aus Virginia. Sie schloss 1933 einen Vertrag mit Universal ab und wurde bereits mit ihrer ersten Rolle in dem Streifen Only Yesterday zum größten Star des Studios. Ab 1938 drehte die Schauspielerin unter einem Vertrag bei MGM. Sie schaffte es nie dauerhaft, ihr turbulentes Privatleben in den Griff zu bekommen. 1931 heiratete sie Henry Fonda. Die Ehe hielt jedoch nur zwei Monate. Von kurzer Dauer war auch ihre zweite Ehe mit dem Regisseur William Wyler, die von 1934 bis 1936 währte. Etwas länger, aber nicht weniger schwierig war ihr Zusammenleben mit ihrem dritten Ehemann, dem Schauspielagenten und Filmproduzenten Leland Hayward von 1936 bis 1947. Das Paar hatte drei Kinder. Die Kinder litten sehr unter der Ehe, und Tochter Bridget beging später Selbstmord. Sie war eine Freundin von Peter Fonda, dem Sohn des ersten Ehemannes ihrer Mutter, der später seine Tochter Bridget Fonda nach ihr benannte. 1950 heiratete sie Kenneth Wagg. Margaret Sullavan wurde im Alter von 50 Jahren in der Neujahrsnacht des Jahres 1960 in einem Hotel in New Haven, Connecticut, bewusstlos aufgefunden. Die Bewusstlosigkeit rührte von einer Überdosis an Barbituraten, die auch zu ihrem baldigen Tod führte. 
oo 1950 mit Kenneth Wagg
3 Heiraten:
∞  Henry Fonda

∞  William Wyler

∞  Leland Hayward
Link: Margaret Sullavan in Wikipedia
  1931
[Wikipedia] Heirat 1931 zwischen Henry Fonda und Margaret Sullavan.  
Henry Fonda
* 16.05.1905 Grand Island / Nebraska    + 12.08.1982 Los Angeles
Beruf: Schauspieler 
[Wikipedia] Henry Jaynes Fonda, *16.05.1905 in Grand Island, Nebraska, †12.08.1982 in Los Angeles, Sohn von William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes, war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Er gilt als einer der bedeutendsten US-amerikanischen Charakterdarsteller und wurde vom American Film Institute in der Liste der 25 größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten auf Rang 6 gewählt. Fonda wurde in Filmklassikern wie Früchte des Zorns und Die zwölf Geschworenen meistens als aufrechter, moralisch integrer Amerikaner besetzt. 1981 erhielt er einen Ehrenoscar, ein Jahr später wurde Fonda für seinen letzten Film Am goldenen See mit einem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Von 1931 bis 1932 war Fonda in erster Ehe mit seiner Kollegin Margaret Sullavan verheiratet. In zweiter Ehe heiratete er 1936 Frances Seymour Brokaw. Aus dieser Ehe gingen die beiden Kinder Jane und Peter hervor, die später ebenfalls als Schauspieler erfolgreich geworden sind. 1950 heiratete er Susan Blanchard, die Tochter von Dorothy Hammerstein und Stieftochter von Oscar Hammerstein. Nach der Scheidung heiratete Henry 1957 Baroness Afdera Franchetti. Seine letzte Ehefrau wurde 1965 Shirlee Mae Adams. 
Eltern: William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes
5 Heiraten:
∞  Margaret Sullavan

∞  Frances Ford Seymour

∞  Susan Blanchard

∞  Afdera Franchetti

∞  Shirlee Mae Adams
Link: Henry Fonda in Wikipedia
Frances Ford Seymour
* 14.04.1908 Brockville / Ontario    + 14.04.1950 Beacon / New York
[Wikipedia] Frances Ford Seymour, *14.04.1908 in Brockville, Ontario, +14.04.1950 in Beacon, New York, war eine Tochter von Eugene Ford Seymour and Sophie Mildred Bower. Ihr Vater, eine Jurist, war ein Nachkomme von Edward Seymour, 1st Duke of Sommerset. Am 10.01.1931 heiratete sie George Tuttle Brokaw, der in erster Ehe mit der Schriftstellerin und Politikerin Clare Boothe Luce verheiratet gewesen ist. Ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes heiratete Frances am 16.09.1936 in New York den Schauspieler Henry Fonda, mit dem sie zwei Kinder bekam. Sie starb an ihrem 42. Geburtstag durch Selbstmord. 
Eltern: Eugene Ford Seymour und Sophie Mildred Bower
2 Heiraten:
∞  George Tuttle Brokaw

∞  Henry Fonda
Link: Frances Ford Seymour in Wikipedia
  16.09.1936 New York
[Wikipedia] Heirat am 16.09.1936 in New York zwischen Henry Fonda und Frances Ford Seymour.  
Henry Fonda
* 16.05.1905 Grand Island / Nebraska    + 12.08.1982 Los Angeles
Beruf: Schauspieler 
[Wikipedia] Henry Jaynes Fonda, *16.05.1905 in Grand Island, Nebraska, †12.08.1982 in Los Angeles, Sohn von William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes, war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Er gilt als einer der bedeutendsten US-amerikanischen Charakterdarsteller und wurde vom American Film Institute in der Liste der 25 größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten auf Rang 6 gewählt. Fonda wurde in Filmklassikern wie Früchte des Zorns und Die zwölf Geschworenen meistens als aufrechter, moralisch integrer Amerikaner besetzt. 1981 erhielt er einen Ehrenoscar, ein Jahr später wurde Fonda für seinen letzten Film Am goldenen See mit einem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Von 1931 bis 1932 war Fonda in erster Ehe mit seiner Kollegin Margaret Sullavan verheiratet. In zweiter Ehe heiratete er 1936 Frances Seymour Brokaw. Aus dieser Ehe gingen die beiden Kinder Jane und Peter hervor, die später ebenfalls als Schauspieler erfolgreich geworden sind. 1950 heiratete er Susan Blanchard, die Tochter von Dorothy Hammerstein und Stieftochter von Oscar Hammerstein. Nach der Scheidung heiratete Henry 1957 Baroness Afdera Franchetti. Seine letzte Ehefrau wurde 1965 Shirlee Mae Adams. 
Eltern: William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes
5 Heiraten:
∞  Margaret Sullavan

∞  Frances Ford Seymour

∞  Susan Blanchard

∞  Afdera Franchetti

∞  Shirlee Mae Adams
Link: Henry Fonda in Wikipedia
Susan Blanchard
3 Heiraten:
∞  Henry Fonda

∞  Michael Wager

∞  Richard Widmark
Eltern: Henry Jakobson und Dorothy Marian Kiaora Blanchard
Link: Susan Blanchard in Wikipedia
Henry Fonda
* 16.05.1905 Grand Island / Nebraska    + 12.08.1982 Los Angeles
Beruf: Schauspieler 
[Wikipedia] Henry Jaynes Fonda, *16.05.1905 in Grand Island, Nebraska, †12.08.1982 in Los Angeles, Sohn von William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes, war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Er gilt als einer der bedeutendsten US-amerikanischen Charakterdarsteller und wurde vom American Film Institute in der Liste der 25 größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten auf Rang 6 gewählt. Fonda wurde in Filmklassikern wie Früchte des Zorns und Die zwölf Geschworenen meistens als aufrechter, moralisch integrer Amerikaner besetzt. 1981 erhielt er einen Ehrenoscar, ein Jahr später wurde Fonda für seinen letzten Film Am goldenen See mit einem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Von 1931 bis 1932 war Fonda in erster Ehe mit seiner Kollegin Margaret Sullavan verheiratet. In zweiter Ehe heiratete er 1936 Frances Seymour Brokaw. Aus dieser Ehe gingen die beiden Kinder Jane und Peter hervor, die später ebenfalls als Schauspieler erfolgreich geworden sind. 1950 heiratete er Susan Blanchard, die Tochter von Dorothy Hammerstein und Stieftochter von Oscar Hammerstein. Nach der Scheidung heiratete Henry 1957 Baroness Afdera Franchetti. Seine letzte Ehefrau wurde 1965 Shirlee Mae Adams. 
Eltern: William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes
5 Heiraten:
∞  Margaret Sullavan

∞  Frances Ford Seymour

∞  Susan Blanchard

∞  Afdera Franchetti

∞  Shirlee Mae Adams
Link: Henry Fonda in Wikipedia
Afdera Franchetti
Link: Afdera Franchetti in Wikipedia
Henry Fonda
* 16.05.1905 Grand Island / Nebraska    + 12.08.1982 Los Angeles
Beruf: Schauspieler 
[Wikipedia] Henry Jaynes Fonda, *16.05.1905 in Grand Island, Nebraska, †12.08.1982 in Los Angeles, Sohn von William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes, war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Er gilt als einer der bedeutendsten US-amerikanischen Charakterdarsteller und wurde vom American Film Institute in der Liste der 25 größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten auf Rang 6 gewählt. Fonda wurde in Filmklassikern wie Früchte des Zorns und Die zwölf Geschworenen meistens als aufrechter, moralisch integrer Amerikaner besetzt. 1981 erhielt er einen Ehrenoscar, ein Jahr später wurde Fonda für seinen letzten Film Am goldenen See mit einem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Von 1931 bis 1932 war Fonda in erster Ehe mit seiner Kollegin Margaret Sullavan verheiratet. In zweiter Ehe heiratete er 1936 Frances Seymour Brokaw. Aus dieser Ehe gingen die beiden Kinder Jane und Peter hervor, die später ebenfalls als Schauspieler erfolgreich geworden sind. 1950 heiratete er Susan Blanchard, die Tochter von Dorothy Hammerstein und Stieftochter von Oscar Hammerstein. Nach der Scheidung heiratete Henry 1957 Baroness Afdera Franchetti. Seine letzte Ehefrau wurde 1965 Shirlee Mae Adams. 
Eltern: William Brace Fonda und Elma Herberta Jaynes
5 Heiraten:
∞  Margaret Sullavan

∞  Frances Ford Seymour

∞  Susan Blanchard

∞  Afdera Franchetti

∞  Shirlee Mae Adams
Link: Henry Fonda in Wikipedia
Shirlee Mae Adams
[Wikipedia] Shirlee Mae Adams war von 1965 bis zu seinem Tod 1982 die Ehefrau von Henry Fonda.
William Wyler
* 01.07.1902 Mülhausen / Elsass    + 27.07.1981 Beverly Hills
Beruf: Produzent 
[Wikipedia] William Wyler, geboren als Wilhelm Weiller, *01.07.1902 in Mülhausen, +27.07.1981 in Beverly Hills, war ein in Deutschland geborener US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Er war in einer jüdischen Familie aufgewachsen. Sein Schweizer Vater Leopold Weiller war Handlungsreisender, seine Mutter Melanie Auerbach war eine Cousine von Carl Lämmle, Gründer des Filmstudios Universal. 1923 zog Wyler nach Los Angeles und arbeitete zunächst als Handlanger bei den Universal Studios. Sein Durchbruch kam, als er als zweiter Schnittassistent angestellt wurde. Er galt über drei Jahrzehnte als einer der führenden Regisseure Hollywoods und war dabei in vielfältigen Genres erfolgreich. Am Filmset war er insbesondere für seinen großen, bis ins Detail reichenden Perfektionismus bekannt. Wyler wurde zwölfmal für den Oscar als Bester Regisseur nominiert und gewann ihn dreimal. William Wyler war von 1934 bis 1936 mit der Schauspielerin Margaret Sullavan verheiratet, die Ehe wurde geschieden. Seine zweite, 1938 geschlossene Ehe mit der Schauspielerin Margaret Tallichet hielt bis zu seinem Tod, sie hatten fünf Kinder. Er verstarb 1981 im Alter von 79 Jahren an einem Herzinfarkt.
2 Heiraten
Eltern: Leopold Weiller und Melanie Auerbach
Link: William Wyler in Wikipedia
Margaret Sullavan
* 16.05.1909 Norfolk / Virginia    + 01.01.1960 New Haven / Connecticut
Beruf: Schauspielerin 
[Wikipedia] Margaret Brooke Sullavan, *16.05.1909 in Norfolk, Virginia, +01.01.1960 in New Haven, war eine amerikanische Filmschauspielerin. Sie entstammte einer alten, reichen Familie aus Virginia. Sie schloss 1933 einen Vertrag mit Universal ab und wurde bereits mit ihrer ersten Rolle in dem Streifen Only Yesterday zum größten Star des Studios. Ab 1938 drehte die Schauspielerin unter einem Vertrag bei MGM. Sie schaffte es nie dauerhaft, ihr turbulentes Privatleben in den Griff zu bekommen. 1931 heiratete sie Henry Fonda. Die Ehe hielt jedoch nur zwei Monate. Von kurzer Dauer war auch ihre zweite Ehe mit dem Regisseur William Wyler, die von 1934 bis 1936 währte. Etwas länger, aber nicht weniger schwierig war ihr Zusammenleben mit ihrem dritten Ehemann, dem Schauspielagenten und Filmproduzenten Leland Hayward von 1936 bis 1947. Das Paar hatte drei Kinder. Die Kinder litten sehr unter der Ehe, und Tochter Bridget beging später Selbstmord. Sie war eine Freundin von Peter Fonda, dem Sohn des ersten Ehemannes ihrer Mutter, der später seine Tochter Bridget Fonda nach ihr benannte. 1950 heiratete sie Kenneth Wagg. Margaret Sullavan wurde im Alter von 50 Jahren in der Neujahrsnacht des Jahres 1960 in einem Hotel in New Haven, Connecticut, bewusstlos aufgefunden. Die Bewusstlosigkeit rührte von einer Überdosis an Barbituraten, die auch zu ihrem baldigen Tod führte. 
oo 1950 mit Kenneth Wagg
3 Heiraten:
∞  Henry Fonda

∞  William Wyler

∞  Leland Hayward
Link: Margaret Sullavan in Wikipedia
  25.11.1934
[Wikipedia] Heirat am 25.11.1934 zwischen William Wyler und Margaret Sullavan.  
Leland Hayward
* 13.09.1902 Nebraska City    + 18.03.1971 New York
Beruf: Theater- und Filmproduzent 
[Wikipedia] Leland Hayward, *13.09.1902 in Nebraska City, †18.03.1971 in Yorktown Heights, New York, war ein US-amerikanischer Theater- und Filmproduzent sowie Talentagent. Er ist ein Enkel des US-amerikanischen Politikers Monroe Leland Hayward. Er brach ein Studium an der Princeton University ab, war im Anschluss in unterschiedlichen Berufen tätig und wurde schließlich ein Talentagent in Hollywood. Zu Beginn der 1940er Jahre betreute er mehr als 150 Personen, darunter James Stewart und Fred Astaire. Hayward war mehrfach verheiratet. 1921 heiratete er Lola Gibbs. Nach der Scheidung heiratete er Margaret Sullavan, die ehemalige Ehefrau von Henry Fonda. Mit ihr hatte er drei Kinder. 1949 heiratete er Slim Keith, die vormals mit Howard Hawks verheiratet war. Am 04.05.1960 heiratete er schließlich Pamela Churchill. 
oo 1921 mit Lola Gibbs 
oo 1949 mit Slim Keith
2 Heiraten
Margaret Sullavan
* 16.05.1909 Norfolk / Virginia    + 01.01.1960 New Haven / Connecticut
Beruf: Schauspielerin 
[Wikipedia] Margaret Brooke Sullavan, *16.05.1909 in Norfolk, Virginia, +01.01.1960 in New Haven, war eine amerikanische Filmschauspielerin. Sie entstammte einer alten, reichen Familie aus Virginia. Sie schloss 1933 einen Vertrag mit Universal ab und wurde bereits mit ihrer ersten Rolle in dem Streifen Only Yesterday zum größten Star des Studios. Ab 1938 drehte die Schauspielerin unter einem Vertrag bei MGM. Sie schaffte es nie dauerhaft, ihr turbulentes Privatleben in den Griff zu bekommen. 1931 heiratete sie Henry Fonda. Die Ehe hielt jedoch nur zwei Monate. Von kurzer Dauer war auch ihre zweite Ehe mit dem Regisseur William Wyler, die von 1934 bis 1936 währte. Etwas länger, aber nicht weniger schwierig war ihr Zusammenleben mit ihrem dritten Ehemann, dem Schauspielagenten und Filmproduzenten Leland Hayward von 1936 bis 1947. Das Paar hatte drei Kinder. Die Kinder litten sehr unter der Ehe, und Tochter Bridget beging später Selbstmord. Sie war eine Freundin von Peter Fonda, dem Sohn des ersten Ehemannes ihrer Mutter, der später seine Tochter Bridget Fonda nach ihr benannte. 1950 heiratete sie Kenneth Wagg. Margaret Sullavan wurde im Alter von 50 Jahren in der Neujahrsnacht des Jahres 1960 in einem Hotel in New Haven, Connecticut, bewusstlos aufgefunden. Die Bewusstlosigkeit rührte von einer Überdosis an Barbituraten, die auch zu ihrem baldigen Tod führte. 
oo 1950 mit Kenneth Wagg
3 Heiraten:
∞  Henry Fonda

∞  William Wyler

∞  Leland Hayward
Link: Margaret Sullavan in Wikipedia
  1936
[Wikipedia] Heirat 1936 zwischen Leland Hayward und Margaret Sullavan.  
George Tuttle Brokaw
* 14.11.1879 Elberon / New Jersey    + 28.05.1935
Beruf: Jurist und Sportler 
[Wikipedia] George Tuttle Brokaw, *14.11.1879 in Elberon, +28.05.1935, war ein Amerikanischer Jurist und Sportler. Er war ein Sohn von Isaac Vail Brokaw, der mit seinem Bruder William von 1856 bis zu seinem Tod im Jahr 1914 Bekleidungsgeschäfte in New York besaß. Sein Bruder war der berühmte Eiskunstläufer Irving Brokas. George heiratete am 10.08.1923 in Greenwich Clare Boothe. Nach der Scheidung heiratete er am 10.01.1931 Frances Ford Seymour.
2 Heiraten
Eltern: Isaac Vail Brokaw und Elvira Gould
Link: George Tuttle Brokaw in Wikipedia
Link: Irving Brokaw in Wikipedia
Frances Ford Seymour
* 14.04.1908 Brockville / Ontario    + 14.04.1950 Beacon / New York
[Wikipedia] Frances Ford Seymour, *14.04.1908 in Brockville, Ontario, +14.04.1950 in Beacon, New York, war eine Tochter von Eugene Ford Seymour and Sophie Mildred Bower. Ihr Vater, eine Jurist, war ein Nachkomme von Edward Seymour, 1st Duke of Sommerset. Am 10.01.1931 heiratete sie George Tuttle Brokaw, der in erster Ehe mit der Schriftstellerin und Politikerin Clare Boothe Luce verheiratet gewesen ist. Ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes heiratete Frances am 16.09.1936 in New York den Schauspieler Henry Fonda, mit dem sie zwei Kinder bekam. Sie starb an ihrem 42. Geburtstag durch Selbstmord. 
Eltern: Eugene Ford Seymour und Sophie Mildred Bower
2 Heiraten:
∞  George Tuttle Brokaw

∞  Henry Fonda
Link: Frances Ford Seymour in Wikipedia
  10.01.1931
[Wikipedia] Heirat am 10.01.1931 zwischen George Tuttle Brokaw und Frances Ford Seymour.  
Michael Wager
+ 26.11.2011
Susan Blanchard
3 Heiraten:
∞  Henry Fonda

∞  Michael Wager

∞  Richard Widmark
Eltern: Henry Jakobson und Dorothy Marian Kiaora Blanchard
Link: Susan Blanchard in Wikipedia
Richard Widmark
* 26.12.1914 Sunrise / Minnesota    + 24.03.2008 Roxbury / Connecticut
Beruf: Schauspieler 
[Wikipedia] Richard Widmark, *26.12.1914 in Sunrise, Minnesota, †24.03.2008 in Roxbury, Connecticut, war ein US-amerikanischer Schauspieler. Im Laufe seiner mehrere Jahrzehnte umfassenden Karriere wirkte er in über 75 Filmen mit. Er war ein Sohn des schwedischen Einwanderers und Handelsvertreters Carl H. Widmark und dessen Frau Ethel Mae Barr. 1938 zog Widmark mit seiner späteren Ehefrau Jean Hazlewood, einer Drehbuchautorin, die er als Kollegin in Lake Forrest kennengelernt hatte, nach New York und heiratete sie am 5 April 1942. 1945 wurde ihr einziges Kind, Anne Heath Widmark, geboren. Widmark avancierte im Lauf der Jahre zu einem gefragten Charakterdarsteller. Richard Widmark zählte gut drei Jahrzehnte lang zu den populären Hollywood-Stars und spielte bis in die späten 1970er Jahren in zahlreichen Kinohits. Widmarks Frau Jean starb 1997 nach 55 Ehejahren an den Folgen einer Alzheimererkrankung. Nach ihrem Tod ehelichte er im September 1999 Susan Blanchard, die zuvor mit Henry Fonda verheiratet gewesen war. Richard Widmark starb nach langer schwerer Krankheit im März 2008 auf seinem Landsitz in Roxbury, Connecticut. Er wurde 93 Jahre alt. 
Eltern: Carl Widmark und Ethel Mae Barr
2 Heiraten
Link: Richard Widmark in Wikipedia
Susan Blanchard
3 Heiraten:
∞  Henry Fonda

∞  Michael Wager

∞  Richard Widmark
Eltern: Henry Jakobson und Dorothy Marian Kiaora Blanchard
Link: Susan Blanchard in Wikipedia

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=334549
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben