Familienbuch Euregio

Jenny Bendix
* 11.05.1873 jd Großmühlingen    + Auschwitz
[Lüth] [Familienforschung] Synagoge Eisleben, Jenny Bendix, jd, *11.05.1873 in Großmühlingen, Tochter von Sigmund Bendix und Gudrun Rosalie Löwenstein, blieb unverheiratet. Sie wohnte in Berlin-Wilmersdorf, Brandenburgische Strasse 46. Am 17.03.1943 wurde sie nach Theresienstadt deportiert und am 16.05.1944 nach Auschwitz, wo sie umkam. 
[Lüth] [Gedenkbuch] Jenny Bendix, *11.05.1873 in Großmühlingen, wohnhaft in Berlin-Wilmersdorf, wurde am 17.03.1943 nach Theresienstadt deportiert und am 16.05.1944 nach Auschwitz, wo sie im Vernichtungslager umkam. 
Opfer der Shoa
Eltern: Sigmund Bendix und Gudrun Rosalie Löwenstein

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=435383
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben