Familienbuch Euregio

Josef Ponten
* 03.06.1883 rk Raeren    + 03.04.1940 München
[Wikipedia] Servatius Josef Ponten, *3.6.1883 in Raeren bei Eupen, +3.4.1940 in München, war ein deutscher Schriftsteller, Kunsthistoriker und Geograph. Servatius Josef Ponten verlebte seine Kindheit im Dreiländereck zwischen Belgien, Deutschland und den Niederlanden in der Gegend von Eupen. Die niederrheinische Landschaft zwischen Rhein und Maas prägte ihn tief. 1890 zog die Familie nach Aachen. Ponten studierte ab 1903 Philologie in Genf und Berlin, 1904 bis 1908 Architektur und Kunstgeschichte in Aachen. 1908 heiratete er Julia Freiin von Broich (1880–1947), nachdem ihr Vater Carl Arnold Maria Freiherr von Broich, Schlossherr und Bürgermeister in Richterich bei Aachen, der seiner Tochter die Einwilligung zur Eheschließung mit dem kleinwüchsigen Mann verweigert hatte, gestorben war. Julia schrieb Gedichte und malte. Einem ihrer Brüder hatte Ponten während der Gymnasialzeit auf dem väterlichen Schloss Schönau Nachhilfestunden gegeben. Nachdem Josef Ponten das Studium zwischenzeitlich abgebrochen hatte, promovierte er 1922 in Bonn mit einer kunsthistorischen Dissertation über den Maler Alfred Rethel. 
[MassionWalter] Seite 49, Als Julia von Broich und Josef Ponten sich kennen und lieben lernten, war er ein junger Heißsporn und Revoluzzer. Er hatte ein paar kleinere Geschichten und Novellen publziert, darunter das höchst kontroverse, gegen Adel und Kirch gerichtete Büchlein "Die Bockreiter" 
[Lüth] [DeutscheBiographie] Servatius Josef Ponten, Schriftsteller, *03.06.1883 in Raeren, +03.04.1940 in München, begraben auf dem Waldfriedhof, Sohn von Michael Josef Ponten und Anna Catharina Niessen, war verheiratet mit Julia Freiin von Broich, Tochter von Carl Arnold Maria Freiherr von Broich und Maria Brüls.
Eltern: Michael Josef Ponten und Anna Catharina Niessen
Link: Wikipedia Josef Ponten
Julia von Broich
* 1880 rk     + 1947
[Lüth] [vonBroich] Julia von Broich, Tochter von Carl Hubert Arnold Maria Freiherr von Broich und Anna Franziska Maria Hubertina Bruls, war verheiratet mit Josef Ponten. Die Ehe blieb kinderlos. 
[Wikipedia] Julia Freiin von Broich (1880–1947), Heirat 1908 mit Josef Ponten, nachdem ihr Vater Carl Arnold Maria Freiherr von Broich, Schlossherr und Bürgermeister in Richterich bei Aachen, der seiner Tochter die Einwilligung zur Eheschließung mit dem kleinwüchsigen Mann verweigert hatte, gestorben war. Julia schrieb Gedichte und malte. Einem ihrer Brüder hatte Ponten während der Gymnasialzeit auf dem väterlichen Schloss Schönau Nachhilfestunden gegeben. 
[MassionWalter] Seite 49f, Julia von Broich hatte einen der Protegés ihrer Mutter, Josef Ponten, geheiratet.
Eltern: Carl Hubert von Broich und Maria Brüls
  1908
[Wikipedia] Heirat 1908 zwischen Josef Ponten und Julia von Broich 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=449793
 
Nach oben