Familienbuch Euregio

Maria Versin
* 16.01.1878 rk Harzelt    + 07.06.1956 Neusen / Broich
Beruf: Lehrerin, Konrektorin 
[Familienforschung] Historischer Verein "Gerhard Tholen Stube" in Waldfeucht, Maria Josefa Versin, *16.01.1878 Harzelt, Tochter von Heinrich Josef Hubert Versin und Maria Katharina Christina Mols 
[Biografie] Heimat- und Geschichtsverein Euchen e.V. (Hrsg.): Die Chronik der Bürgermeisterei Broich von 1814 bis 1921. Heft 4/2002. Euchen 2002, Jahr 1900: Zur Verwaltung der Stelle an der neuerrichteten Schulklasse zu Neusen wurde die Schulamtsbewerberin Maria Versin aus Waldfeucht beauftragt; Jahr 1902: Die an der Volksschule in Neusen tätige Lehrerin Maria Versin wurde durch landrätliche Verfügung vom 19. September L 13864 endgültig angestellt; Jahr 1908: In Neusen wurde eine ländliche Fortbildungsschule errichtet, welche von den Volksschullehrerinnen Johnen und Versin geleitet wird. 
[Adressbuch] Einwohnerbuch Aachen Land 1927, Maria Versin, Mitglied der Schuldeputation der Bürgemeisterei Broich 
[Alsdorf] Band 1994/1995 Schulen im Wandel der Zeiten, Seite 116, katholische Volksschule Alsdorf Kellersberg, zusätzlich kam zum 1.4.1927 - ebenfalls die Konrektorin - die vorherige Lehrerin Maria Versin aus Neusen. 
[Personalpapiere] Personal-Karte für Lehrerinnen, Maria Josepha Versin, *16.1.78, kath., gegenwärtige Dienststellung: Konrektorin, Anstellungsverhältnis: endgültig, im Volksschuldienst endgültig angestellt: am 10.9.1902, erste Lehrerprüfung: am 31.3.1900 Saarburg, gegenwärtig angestellt: Kellersberg, Kreis Aachen, kath. Volkschule seit 1.4.1927, Unterschrift: Maria Versin, Zusatz von anderer Hand: 1.12.34 Ruhestand 34/195 (Nr. 12 S. 195) 
[Totenzettel] Gebetsandenken an Maria Versin, Konrektorin i.R. geb. 16.1.1878 in Harzelt, von 1900-1934 Lehrerin in Broichweiden, gest. 7.6.1956 
[Todesanzeige] Aachener Volkszeitung 9.6.1956, Nach einem Leben voll Güte und Liebe und voll Sorge um alle, die ihren Rat und ihre Hilfe suchten, wurde heute Frl. Maria Versin Konrektorin i. R. in die Ewigkeit abberufen. Gestärkt mit den h. Sterbesakramenten gab sie im 79. Lebensjahre ihre Seele dem Schöpfer zurück, dem sie während ihres langen Lebens in echt christlicher Weise gedient hatte. Im Namen der Hinterbleibenen: Frau Katharina Schlüper, geb. Versin, Josephine Frohn, Lehrerin i. R., Linden-Neusen, den 7. Juni 1956. Die Beerdigung findet statt am Montag, den 11. Juni, morgens 9.30 Uhr, vom Trauerhause Neusen, Broicher Straße 16, aus. Anschließend ist das Seelenamt in der Pfarrkirche zu Linden.
Eltern: Heinrich Joseph Versin und Maria Catharina Christine Mols
Traueranzeige Maria Versin 1956
Totenzettel Maria Versin 1956
1 Seite in der Fotogalerie

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=522053
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben