Familienbuch Euregio

Richard Becker
* 10.10.1884 Saarbrücken    + 11.04.1969 Saarbrücken
Beruf: Politiker 
[Hilgers] [Biografie] Saarland Biografien, Richard Becker, *1884, +1969, war ein Sohn von Arnold Becker und Gertrud Sinn. 
[Hilgers] [Wikipedia] Richard Arnold Becker, *10.10.1884 in Saarbrücken, +11.04.1969 in Saarbrücken, war ein saarländischer Politiker. Er wurde als Sohn des Textilkaufmanns Arnold Becker und dessen Ehefrau Gertrud Sinn in St. Johann an der Saar geboren. Er besuchte in Saarbrücken und Brilon das Gymnasium und studierte anschließend kurzzeitig an der Handelsschule im schweizerischen Freiburg. Es folgte eine Kaufmannslehre und ein einjähriger Militärdienst. Danach arbeitete er ab 1905 in den Betrieben seiner Eltern. Zur Honorierung seines prodeutschen Engagements bei der Saarabstimmung vom 13. Januar 1935 wurde er nach der Angliederung des Saargebietes an das Deutsche Reich von der NSDAP zum Ratsherrn der Stadt Saarbrücken ernannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Becker im Jahr 1949 Mitglied der Demokratischen Partei Saar (DPS), zu deren ersten Vorsitzenden er auf einem Parteitag am 2. Juli 1950 im Saarbrücker Johannishof bestimmt wurde. Richard Becker brachte die DPS, die anfänglich noch überwiegend den Autonomiekurs der saarländischen Landesregierung unter Ministerpräsident Johannes Hoffmann unterstützt hatte, auf streng prodeutschen Kurs. Am 21. Mai 1951 wurde die DPS wegen ihrer deutschlandfreundlichen und regierungsfeindlichen Ausrichtung verboten. Beckers Betriebe wurden boykottiert, weswegen er im Jahr 1952 seine kaufmännische Tätigkeit aufgeben musste. Darüber hinaus wurde Becker aufgrund seines prodeutschen Engagements aus dem Saarland ausgewiesen. Nach der Wiederzulassung seiner Partei im Jahr 1955 wurde Becker zu deren Ehrenvorsitzenden ernannt und ihm gelang der Einzug in den Landtag des Saarlandes, dem er während der dritten Legislaturperiode (1955–1960) angehörte. Becker war seit 1909 mit der aus Saarbrücken stammenden Sylvia Hendler verheiratet. Er hatte zwei Söhne und eine Tochter. 
[Hilgers] www.wo-sie-ruhen.de: Sohn Richard Becker trat 1905 in den Familienbetrieb ein, den er weiter ausbaute. Wie sein Vater engagierte er sich in berufsständischen Organisationen, z.T. in derselben Funktion. Richard Becker war auch ein erfolgreicher Politiker, der stets für die Zugehörigkeit seiner Heimat zu Deutschland eintrat. In der Völkerbundzeit bereitete er – u.a. als Zentrumsmitglied im Landesrat – unermüdlich die Rückkehr des Saargebiets zum Reich vor, die 1935 durch Volksbefragung entschieden wurde. 1935-45 war er Saarbrücker Stadtratsmitglied, seit 1936 Mitglied der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei, NSDAP. Nach dem Zweiten Weltkrieg stellte Becker sich als Vorsitzender der Demokratischen Partei Saar DPS – in Opposition zur Regierung Hoffmann – gegen die Loslösung des Saargebiets von Deutschland. Nach dem klaren Votum für Deutschland in der Saarabstimmung 1955 zog er in den Landtag ein. Vor dem Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland 1957 vertrat er das Saarland in der Beratenden Versammlung des Europarats, danach im Bundestag. Richard Becker war Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes mit Stern und Schulterband und Ehrenbürger der Stadt Saarbrücken. Eine Straße in St. Johann erinnert an ihn. 
[Hilgers] [Grabstein] Alter Friedhof Sankt-Johann in Saarbrücken, Richard Becker, *1884, +1969
Eltern: Arnold Becker und Gertrud Sinn
Link: Richard Becker in Wikipedia
Link: Wo sie ruhen
1 Seite in der Fotogalerie
Sylvia Hendler
* 04.08.1889 Saarbrücken    + 07.08.1953
[Hilgers] [Familienforschung] Sylvia Hendler, *04.08.1889, +07.08.1953, war die Ehefrau von Richard Becker. 
[Hilgers] [Wikipedia] Richard Arnold Becker war seit 1909 mit der aus Saarbrücken stammenden Sylvia Hendler verheiratet. Er hatte zwei Söhne und eine Tochter. 
[Hilgers] [Grabstein] Alter Friedhof Sankt-Johann in Saarbrücken, Sylvia Becker, geb. Hendler, *1889, +1953
[Hilgers] [Wikipedia] Richard Arnold Becker war seit 1909 mit der aus Saarbrücken stammenden Sylvia Hendler verheiratet. 
3 Kinder
Victor Arnold Becker
* 29.12.1909    + 11.06.1940
Beruf: Kaufmann 
[Hilgers] [Wikipedia] Viktor Arnold Becker war ein Sohn von Richard Arnold Becker und Sylvia Hendler. 
[Hilgers] [Familienforschung] Victor Arnold Becker, Kaufmann, *29.12.1909, +11.06.1940. 
[Hilgers] [Grabstein] Alter Friedhof Sankt-Johann in Saarbrücken,
Ulrich Becker
[Hilgers] [Wikipedia] Ulrich Becker war ein Sohn von Richard Arnold Becker und Sylvia Hendler.
Christiane Becker
[Hilgers] [Wikipedia] Christiane Becker war eine Tochter von Richard Arnold Becker und Sylvia Hendler.

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=567367
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben