Familienbuch Euregio

Hans Bücken
* 31.07.1922 rk Würselen    + 12.10.1942 Nordatlantik
Im 2. Weltkrieg Matrosen-Obergefreiter auf einem U-Boot. Am 6.1.1940 ging er freiwillig zur Kriegsmarine. Bei seiner zweiten Feindfahrt ist er am 12.10.1942 im Nordatlantik südwestlich von Island beim Untergang der U597 gefallen. Der Sterbeort von Hans Bücken kann annähernd mit den Längen-und Breitengraden 56 Grad 50 Minuten Nord und 28 Grad 05 Minuten West beschrieben werden und liegt auf dem Hoheitsgebiet von Island. 
Opfer der Kriege
Eltern: Franz Bücken und Gertrud Meessen
Totenzettel Hans Bücken, Matrosen-Obergefr. +1940
Kriegstagebuch U-597, 1942
U-Boot U-597 meldet sich nicht mehr
1 Seite in der Fotogalerie

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=776
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben