Familienbuch Euregio

Friedrich Wilhelm Hasenclever
* 29.06.1809 ev Gevelsberg    + 25.12.1874 Aachen
Beruf: Apotheker, Chemiker und Fabrikant 
[AachenCasino] N°489, Dr. Friedrich Wilhelm Hasenclever, *29.6.1809 Gevelsberg, +25.12.1874 Aachen; Heirat am 16.7.1840 mit Julie Tilger 
[DeutscheBiographie] Friedrich Wilhelm Hasenclever, *29.6.1809 Gevelsberg bei Elberfeld, +25.12.1874 Aachen, Sohn von Ferdinand Hasenclever, 1769-1831, Pfarrer und Konsistorialrat, und Dorothea Schimmel, 1778-1923, studierte in Berlin und ließ sich anschließend in Aachen nieder, zunächst als Reisevertreter der Monheimschen Apotheke. 1840 übernahm er in Burtscheid eine eigene Apotheke (Kaysersche Apotheke), die er 1842 nach Aachen verlegte. Häufige Analysetätigkeiten für das Galmeibergwerk in Altenberg brachte ihn mit den dortigen Industriellen Max Braun und Eugène Godin zusammen, mit denen er 1852 die Sodafabrik »Hasenclever und Compagnie« gründete. Diese wurde 1856 in die Aktiengesellschaft »Chemische Fabrik Rhenania« umgewandelt. Aus der zunächst kleinen Anlage in Stolberg entwickelte sich unter der Leitung von Hasenclever vor allem gegenüber starker englischer Konkurrenz ein umfangreiches Unternehmen. Es gelang Hasenclever, aus fein gepulverter Zinkblende Schwefelsäure herzustellen. 
[Adressbuch] Aachen 1850, Dr. Phil. Friedrich Wilhelm Hasenclever, Apotheker, Aachen, Hochstraße 1 
[Adressbuch] Aachen 1855, Dr. Friedrich Wilhelm Hasenclever, Führer und Teilhaber einer chemischen Fabrik, Aachen, Hochstraße 8 
[Adressbuch] Aachen 1858, Dr. F. W. Hasenclever, General-Director der Chemischen Fabrik Rhenania, Aachen, Hochstraße 16 
[Adressbuch] Aachen 1868, Dr. Friedrich Wilhelm Hasenclever, General-Director der Actien-Gesellschaft: Chemische Fabrik Rhenania, Aachen, Wilhelmstraße 47 / 49 
Eltern: Ferdinand Hasenclever und Dorothea Schimmel
Link: Deutsche Biographie: Friedrich Wilhelm Hasenclever
Casinogesellschaft Aachen
Julie Tilger
* 1806 ev     + 29.03.1876 Aachen
[AachenCasino] N° 489, Friedrich Wilhelm Hasenclever, Heirat am 16.7.1840 mit Julie Tilger, *22.5.1822 (!) Ruhrort, +29.3.1876 Aachen 
[DeutscheBiographie] Julie Tilger, 1806-1876, Tochter des Apothekers Johann Gustav Tilger und der Juliane Halffmann
Eltern: Johann Gustav Tilger und Juliane Halffmann
  14.07.1840 Burtscheid / Aachen
[IGI] [Heiratsbuch] Evangelisch-Reformierte Kirche Burtscheid, Heirat am 14.7.1840 zwischen Friedrich Wilhelm Hasenclever und Julie Tilger 
2 Kinder
Robert Hasenclever
* 28.05.1841 ev Burtscheid / Aachen    + 28.06.1902 Aachen
Robert Wilhelm Hasenclever 
Beruf: Unternehmer, Industrieller 
[IGI] [Taufbuch] Burtscheid, Evangelisch-Reformierte Kirche, Robert Wilhelm Hasenclever, Taufe am 19.7.1841, Sohn von Friedrich Wilhelm Hasenclever und Julie Tilger. 
[Wikipedia] Robert Hasenclever, *28.5.1841 in Aachen, +28.6.1902 in Aachen. Der spätere Kommerzienrat Robert Hasenclever übernahm 1874 als Generaldirektor die »Chemische Fabrik Rhenania« in Stolberg von seinem Vater, dem Apotheker Friedrich Wilhelm Hasenclever. Die Fabrik produzierte großtechnisch Leblanc-Soda. 1879 veröffentlichte Robert Hasenclever ein Buch über die Beeinträchtigung der Vegetation durch Abgase und entwickelte Rauchgasentschwefelung. Er war verheiratet mit Emma Bölling (1845-1910). 
[AachenCasino] N°664, Robert Wilhelm Hasenclever, Generaldirektor der chemischen Fabrik »Rhenania« in Stolberg, später Dr. Ing. h. c., Kgl. Kommerzienrat; *28.5.1841 Burtscheid, +23.6.1902 Aachen, Sohn von Friedrich Wilhelm Hasenclever und Julie Tilger; Heirat am 31.5.1865 in Aachen im Emma Maria Justine Bölling; Studium der Mathematik und Chemie in Karlsruhe, paktische Tätigkeit in Stolberg, Holzappel und Wien; seit 1864 Leitung der »Rhenania«, zunächst mit seinem Vater, wissenschaftliche Abhandlungen in der Chemie 
[IGI] Weder für Aachen noch für Burtscheid konnte im IGI eine Geburtsurkunde nachgewiesen werden. 
[Adressbuch] Aachen 1877, Robert Hasenclever, Generaldirektor der Actiengesellschaft "Chemische Fabrik Rhenania", Aachen, Wilhelmstraße 47 / 49 
[Adressbuch] Aachen 1899, Robert Wilhelm Hasenclever, Commerzienrath, Aachen, Wilhelmstraße 47 / 49, Tel. 75; Generaldirektor der Chemischen Fabrik Rhenania, Gut Hirtzpley, Telefon 954 
[Prym]
∞ 31.05.1865 Aachen,  01.06.1865 Aachen mit Emma Boelling
3 Kinder: Max, Edwin, Berta Maria
Link: Robert Hasenclever in Wikipedia
Casinogesellschaft Aachen
Minna Bertha Hasenclever
* 23.03.1843 ev Aachen   
[IGI] [Taufbuch] Aachen, Unierte evangelische lutherische Kirche, Minna Bertha Hasenclever, Taufe am 23.3.1843, Tochter von Friedrich Wilhelm Hasenclever und Julie Tilger

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=82925
 
Nach oben