Familienbuch Euregio

Alfred Eiffeler
* 28.03.1903 jd Mechernich    + 24.07.1942 Minsk
Beruf: Viehhändler 
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Alfred Eiffeler, Viehhändler, *28.03.1903 Mechermich, +24.7.1942 Minsk, wohnhaft in Kommern, heiratet 1932 Helena Frohwein (Lenchen Frohwein), Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann, Bemerkung: deportiert am 20.7.1942 Köln-Messe, Stolperstein 
[Arntz] Grenzgebiet S. 584 [EWO] Kommern 1941: Alfred Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich; wohnhaft in Kommern, Kölner Straße 12 
[Gedenkbuch] Alfred Alfons Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich, wohnhaft in Kommern; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, Ghetto; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk 
[YadVashem] Alfred Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich, Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann; Ehemann von Helena Frohwein; Beruf: Viehhändler, wohnhaft in Mechernich, während des Krieges in Kommern; umgekommen in Minsk; Gedenkblatt von Alex Salm, 2000 
[YadVashem] Alfred Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich, Ehemann von Helena Frohwein; wohnhaft in Kommern; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk, Maly Trostenez; Gedenkblatt von Gisela Freier, 2004 
Opfer der Shoa
Eltern: Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann
Helene Frohwein
* 03.04.1898 jd Kommern    + 24.07.1942 Minsk
Helma Frohwein 
[Arntz] Grenzgebiet S. 584 [EWO] Kommern 1941: Helene Frohwein, *3.4.1898 Kommern; wohnhaft in Kommern, Kölner Straße 12 
[Familienforschung] Stammbaum der Familie Frohwein von Gisela und Wolfgang Freier, 2010: Helene Frohwein, *1898 Kommern, Tochter von Sigmund Frohwein und Regina Behr; Ehefrau von Alfred Eiffeler; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk 
[Gedenkbuch] Helma Eiffeler geb. Frohwein, *3.4.1898 Kommern, wohnhaft in Kommern; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, Ghetto; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk 
[YadVashem] Helene Eiffeler geb. Frohwein, *3.4.1898 Kommern, Tochter von Siegmund Frohwein und Regina Behr; Ehefrau von Alfred Eiffeler, wohnhaft in Kommern; umgekommen in Minsk; Gedenkblatt von Alex Salm, 2000 
[YadVashem] Helene Eiffeler geb. Frohwein, *3.4.1898 Kommern, Tochter von Sigmund Frohwein und Regina Behr; Ehefrau von Alfred Eiffeler, wohnhaft in Kommern; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk, Maly Trostenez; Gedenkblatt von Gisela Freier, 2004  
Opfer der Shoa
Eltern: Siegmund Frohwein und Regina Behr
  1932
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Heirat 1932 zwischen Alfred Eiffeler, Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann, unmd Helena Frohwein (Lenchen Frohwein), Tochter von Sigmund Frohwein und Regina Behr 
[Arntz] Grenzgebiet S. 584 [EWO] Kommern 1941: Familie Eiffeler, wohnhaft in Kommern, Kölner Straße 12: Alfred Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich; Helene Frohwein, *3.4.1898 Kommern; Ruth Eiffeler, *3.5.1936 Kommern; Hanachen Eiffeler, *2.5.1939 Kommern 
2 Kinder
Ruth Eiffeler
* 03.05.1936 jd Kommern    + 24.07.1942 Minsk
[Arntz] Grenzgebiet S. 584 [EWO] Kommern 1941: Ruth Eiffeler, *3.5.1936 Kommern; wohnhaft in Kommern, Kölner Straße 12 
[Gedenkbuch] Ruth Eiffeler, *3.5.1936 Kommern, wohnhaft in Kommern; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, Ghetto; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk 
[YadVashem] Ruth Eiffeler, *3.5.1936 Kommern, Tochter von Alfred Eiffeler und Helene Frohwein; wohnhaft in Kommern; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk, Maly Trostenez; Gedenkblatt von Gisela Freier, 2004 
Opfer der Shoa
Hannah Eiffeler
* 02.05.1939 jd Kommern    + 24.07.1942 Minsk
Rachel Hannchen Eiffeler 
[Arntz] Grenzgebiet S. 584 [EWO] Kommern 1941: Hanachen Eiffeler, *2.5.1939 Kommern, wohnhaft in Kommern, Kölner Straße 12 
[Gedenkbuch] Rachel Hannchen Eiffeler, *2.5.1939 Köln (!), wohnhaft in Kommern; deportiert am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, Ghetto; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk 
[YadVashem] Rachel Hannah Eiffeler, *2.5.1939 Kommern, wohnhaft in Kommern; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk, Maly Trostenez; Tochter von Alfred Eiffeler und Helene Frohwein; Gedenkblatt von Gisela Freier, 2004 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=85707
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben