Familienbuch Euregio

Otto Anton Bünten
* 14.11.1894 rk Broich / Jülich    + 26.11.1916 Mazedonien
[Dovern] Familienbuch Broich, Otto Anton Bünten, * 1894 in Broich, + 26.12.1916 in Frankreich (Frankreich falsch, laut Sterbeanzeige an der Mazedonischen Front). 
[Grabstein] http://www.ehrenmale-kreis-dueren.de: Otto Bünten, 26.02.1916 
[Genwiki] Verlustenliste 1. Weltkrieg auf genealogy.net: Reserve-Jäger-Bataillon Nr.8, Otto Bünten, aus Jülich, geb. 14.11.1894, Liste Preußen 715, Ausgabe 1313 vom 20.12.1916?, Bemerkung: gefallen. 
[Bünten] Ehrentafel bei Frankonia Broich 06 zum 50 jährigen Jubiläum 1956: Otto Bünten.  
[Bünten] Sterbeanzeige: Statt jeder besonderen Anzeige, "Wiederseh'n war seine Hoffnung!", Am 9. Dezember erhielt ich die traurige Nachricht, daß mein einzigster heißgeliebter, treusorgender, unvergeßlicher Sohn, unser einziger guter Bruder, Schwager, Onkel und Neffe, im heißen Kampfe um die Verteidigung einer wichtigen Höhe an der mazedonischen Front, der Jäger Otto Bünten im blühenden Altern von gerade 22 Jahren, infolge Kopfschusses am 26. November 1916 den Heldentod, für sein Vaterland erlitten hat. Um ein stilles Gebet für den lieben Verstorbenen wird gebeten. Im tiefstem Schmerz: Die tiefbetrübte Mutter, seine fünf Schwestern und die übrigen Anverwandten. Haus Broich bei Jülich, Jülich, Eschweiler, Cöln, Cöln-Ehrenfeld, Kristiania (Norwegen), Aachen, Coblenz-Moselweiß und Düsseldorf, den 15. Dezember 1916, Die feierlichen Exequien werden gehalten in der Pfarrkirche zu Broich, am 20. Dezember, morgens 9 Uhr, wozu freundlicht eingeladen wird. Ruhe sanft in fremder Erde! 
Opfer der Kriege
Eltern: Heinrich Bünten und Augusta Ludowika von Hallberg
Der Jäger Otto Bünten, + 26.11.1916
1 Seite in der Fotogalerie

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.de/genius?person=87777
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben